Qualität, Verlässlichkeit und Leistung - geliefert
[email protected]
Artizono

Hammer-Tonnage-Berechnung: Ein umfassender Leitfaden

Zuletzt aktualisiert:
Mai 8, 2024
Teilen Sie Ihr Gefallen:

Inhaltsverzeichnis

Die korrekte Auswahl der Kapazität der Gesenkschmiedeanlage ist eine wichtige Voraussetzung für den reibungslosen Ablauf des Gesenkschmiedens. Wenn die gewählte Kapazität zu klein ist, wird das Metall schwierig sein, den Formhohlraum zu füllen, und es wird notwendig sein, die Anzahl der Schläge zu erhöhen, wodurch die Produktionseffizienz reduziert wird; auf der anderen Seite, wenn die Kapazität der Ausrüstung zu groß ist, wird es die Ausrüstung verschwenden und den Metallverlust erhöhen, und es ist auch leicht, die Form zu beschädigen oder die Lebensdauer des Schmiedegesenks zu reduzieren, was auch nicht förderlich für eine sichere Produktion ist.

1. Empirische Formel zur Berechnung der Hammertonnage

Die empirischen Formeln für die Berechnung der Tonnage verschiedener Gesenkschmiedehämmer sind in Tabelle 5-48 aufgeführt.

Tabelle 5-48 Empirische Formeln zur Berechnung der Tonnage von verschiedenen Gesenkschmiedehämmern

AusrüstungOffiziellAnweisungen
Doppelt wirkender Schmiedehammerm= (3,5~6,3)kAm, m1-Masse des fallenden Teils des Hammers (kg)

E-Energie des Hammers ohne Amboss (J)

A-Horizontale Projektionsfläche des Schmiedestücks und des Grats (cm) 2 ), wird die Fläche des Blitzes als die Hälfte des Lagerteils berechnet

k-Materialkoeffizient, ermittelt nach Tabelle 5-49
Einfachwirkender Schmiedehammerm1= (1.5~1.8)m
Hammer ohne AmbossE =(20~25)m

Tabelle 5-49 Verformungswiderstand σ und Koeffizient k verschiedener Werkstoffe bei Schmiedeendtemperatur

Materialienkσ/MPa
Hammer anSchmiedepresseHeißbeschnitt
Kohlenstoffbaustahl [w(C) < 0,25%]0.95560100
Kohlenstoffbaustahl [w(C) > 0,25%]16065120
Niedrig legierter Baustahl [w(C) < 0,25%]16065120
Niedrig legierter Baustahl [w(C) > 0,25%]1.156570150
Hochlegierter Baustahl [w(C) > 0,25%]1.257580200
Legierter Werkzeugstahl1.5590~100100~120250

2. Theoretische Berechnungsformel

Die theoretische Berechnungsformel für die Tonnage des Schmiedehammers ist in Tabelle 5-50 dargestellt.

Tabelle 5-50 Theoretische Berechnungsformel für die Tonnage des Schmiedehammers

Schmieden FormFormelBeschreibung
Rundschreiben0 = (1-0,005D) (1,1 + 2 / D) 2 (0.75 + 0.001D 2 ) DσD - Schmiededurchmesser (cm)

σ - Verformungswiderstand des Schmiedestücks bei der Endtemperatur des Schmiedestücks (MPa)

Diese Formel gilt für Schmiedestücke mit einem Durchmesser von weniger als 60 cm.
Nicht kreisförmigm = m 0 (1 + 0,1 √(L/B))Die maximale Länge auf der horizontalen Projektionsfläche des Schmiedestücks L (cm)

B - durchschnittliche Breite (cm), B=A/L

A - projizierte Fläche des Schmiedestücks (cm²)

Bei der Berechnung von m 0 unter Verwendung der obigen Formel sollte D in der Formel durch den äquivalenten Durchmesser D ersetzt werden e

e = 1.13√A

Anmerkung: Die Werte von m, m 0 die nach der Formel in der Tabelle berechnet werden, sind in kg angegeben.

3. Nomogramm-Methode

Das Nomogramm zur Bestimmung der Tonnage des Schmiedehammers ist in Abbildung 5-1 dargestellt.

Abbildung 5-1 Nomogramm zur Bestimmung der Tonnage des Schmiedehammers

4. Abgratpresse

Die Abgratpresse (siehe Tabelle 5-51) bildet zusammen mit den Gesenkschmiedehämmern und den Erwärmungsöfen die Grundeinheit der Gesenkschmiedeproduktion - ein Aggregat, wobei der Nenndruck P (kN) der Presse in Abhängigkeit von der Tonnage m des Hammers gewählt wird.

P = Mm

In der Formel ist M der Anpassungskoeffizient (kN/t), der mit der Tonnage des Hammers variiert und als M=800~1000kN/t angenommen werden kann.

Tabelle 5-51 Abgratpressen in Verbindung mit Gesenkschmiedehämmern

Masse des fallenden Teils des Gesenkschmiedehammers /tNenndruck der Abgratpresse /kN
0.51000
0.751250
11600
22000
33150
54000
106300~8000
1612500 ~16000

5. Umrechnung der Tonnage von Gesenkschmiedehämmern auf andere Schmiedeeinrichtungen (siehe Tabelle 5-52)

Tabelle 5-52 Umrechnung der Tonnage von Gesenkschmiedehämmern auf andere Schmiedeeinrichtungen (Einheit: t)

SeriennummerGesenkschmiedehammerSchmiedepresseFriktionspresseGegenschlag-Schmieden
1<0.4<400<120≤1
20.4~0.63400~630120~1891~1.575
30.63~1.0630~1000189~3001.575~2.5
41.0~1.81000~1800300~5402.5~4.5
51.8~2.51800~2500540~7504.5~6.25
62.5~3.152500~3150750~9456.25~7.875
73.15~6.33150~6300945~18907.875~15.75
86.3~8.06300~800015.75~20
98.0~128000~1200020~30
1012~1612000~1600030~40
Kostenloses Angebot anfordern
Kontakt-Formular

Neueste Beiträge
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit neuen und spannenden Inhalten zu verschiedenen Themen, einschließlich nützlicher Tipps.
Sprechen Sie mit einem Experten
Kontakt
Unsere Vertriebsingenieure stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen ein schnelles, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu unterbreiten.

Anfrage für ein individuelles Angebot

Kontakt-Formular

Ein individuelles Angebot anfordern
Holen Sie sich ein persönliches Angebot, das auf Ihre individuellen Bearbeitungsanforderungen zugeschnitten ist.
© 2024 Artizono. Alle Rechte vorbehalten.
Kostenloses Angebot erhalten
Sie erhalten von uns innerhalb von 24 Stunden eine fachkundige Antwort.
Kontakt-Formular