Top 10 Blechwalzmaschinen Hersteller in 2024

Zuletzt aktualisiert:
3. Februar 2024

Inhaltsverzeichnis

In der industriellen Welt spielen Blechwalzmaschinen eine entscheidende Rolle bei Fertigungsprozessen. Diese Maschinen sind unverzichtbar für das Biegen von Metallplatten in zylindrische oder konische Formen und werden in verschiedenen Branchen eingesetzt, vom Schiffbau bis zur Luft- und Raumfahrt. Die Wahl des richtigen Herstellers für diese Maschinen ist entscheidend, da sie sich direkt auf die Qualität, Präzision und Effizienz der Produktion auswirkt.

Der Markt ist voll von Herstellern, die behaupten, erstklassige Blechwalzmaschinen anzubieten. Doch nur einige wenige zeichnen sich durch ihr Engagement für Innovation, Kundendienst und Qualitätskontrolle aus. Diese Auswahl basiert auf Faktoren wie der langjährigen Erfahrung der Hersteller, der Produktpalette, den technologischen Fortschritten und der Kundenzufriedenheit.

Um die Top 10 der Hersteller von Blechwalzmaschinen zu ermitteln, muss man sich eingehend mit den Branchenführern und den aufstrebenden Konkurrenten befassen. Die folgende Liste gibt einen Einblick in die Unternehmen, die durchgängig leistungsstarke Maschinen liefern und damit zu Fortschritten in der Metallverarbeitungstechnologie beitragen.

Top Plate Walzmaschine Hersteller

1. HAEUSLER

Die 1936 in der Schweiz gegründete HAEUSLER-Gruppe hat sich zu einem weltweit führenden Unternehmen in der Blechwalzmaschinenindustrie und zu einem Pionier in der Entwicklung und Produktion von Metallumformungs- und Schweißmaschinen sowie kompletten Produktionslinien entwickelt. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung einer breiten Palette von Standard- und Spezialmaschinen für das Blechwalzen mit drei und vier Walzen spezialisiert. Die Produkte des Unternehmens werden in verschiedenen Bereichen wie der Luftfahrt, dem Schiffbau, der Rohrherstellung, der Kernkraft, der Windenergie und anderen eingesetzt.

Als weltweiter Vorreiter im Bereich der Blechwalzmaschinen hat die HAEUSLER-Gruppe in ihrer 85-jährigen Geschichte immer wieder neue Maßstäbe in der Metallumformung gesetzt. Die Marke HAEUSLER ist zum Synonym für Kompetenz in der Metallumformung geworden. Ihre Standard- und Spezialmaschinen für das Drei- und Vierwalzenwalzen von Blechen werden in vielen Bereichen wie Luftfahrt, Schiffbau, Rohrherstellung, Kernkraft, Windkraft, Druckbehälter, Baumaschinen und Kältetechnik eingesetzt. Mit kontinuierlicher Innovation in der Technologie bietet HAEUSLER seinen Kunden nicht nur Sicherheit, sondern auch die Möglichkeit, Spitzenleistungen zu erzielen.

Die hybride Vierwalzen-Blechwalzmaschine der EVO-Serie ist die neueste Innovation der HAEUSLER Group, die 2019 entwickelt wurde.

Im Vergleich zu herkömmlichen hydraulischen Vierwalzen-Plattenwalzmaschinen, bei denen die obere und die untere Arbeitswalze jeweils von einem Hydraulikmotor angetrieben werden, der mit einem mehrstufigen Planetengetriebe verbunden ist, führt der lange Betrieb des Hydrauliksystems zu einem erheblichen Energieverbrauch. Aufgrund der begrenzten Leistung des Hydrauliksystems erreicht die Drehgeschwindigkeit der von diesem System angetriebenen Arbeitswalzen in der Regel nur 0 bis 4 Meter pro Minute. Außerdem haben herkömmliche hydraulische Vierwalzen-Blechwalzmaschinen in der Regel nur einen einzigen Drehpunkt für die Seitenwalzen, so dass die Schwenkeinstellung nur über einen Drehpunkt erfolgen kann. Durch die Position dieses Drehpunkts ist die Größe der Werkstücke, die bearbeitet werden können (insbesondere dicke Bleche und Teile mit kleinem Durchmesser), stark eingeschränkt. Darüber hinaus haben die numerischen Steuerungssysteme traditioneller hydraulischer Vierwalzen-Blechwalzmaschinen nie eine wirkliche Automatisierung erreicht, sondern erfordern häufig manuelle Einstellungen und die Unterstützung durch den Bediener, was nicht nur zu einer geringen Effizienz, sondern auch zur Anfälligkeit für menschliche Fehler führt, was unweigerlich zu minderwertigen Produkten führt.

Die hybride Doppelschwenk-Vierwalzen-Blechwalzmaschine der Baureihe EVO von HAEUSLER überwindet diese Unzulänglichkeiten herkömmlicher hydraulischer Modelle durch eine Optimierung des strukturellen Aufbaus und der numerischen Steuerungsmethoden. Die oberen und unteren Arbeitswalzen werden durch das HHDS®-Hybrid-Antriebssystem angetrieben, die Seitenwalzen verfügen über die VSA®-Doppelschwenkverstellstruktur, und die Maschine ist mit dem auf künstlicher Intelligenz basierenden numerischen Steuerungssystem BENDtronic 2.0® ausgestattet.

2. DAVI

DAVI wurde 1966 in Italien gegründet und ist einer der weltweit größten Hersteller von Blechwalz- und Biegemaschinen, der sich der Forschung und Innovation in der Walztechnologie verschrieben hat. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Hochleistungs-Blechwalzen, Profilbiegemaschinen, effizienten Produktionslinien und kundenspezifischen Anlagen spezialisiert. DAVI bietet auch umfassende Dienstleistungen an, einschließlich Produktinstallation, Kalibrierung, Schulung und regelmäßige Wartung.

DAVI wurde 1966 in Italien gegründet und ist ein führender Hersteller von Hochleistungs-Blechwalzmaschinen, Profilbiegemaschinen, effizienten Produktionslinien und kundenspezifischen Anlagen. Die Führungsposition des Unternehmens zeigt sich in den Bereichen Umsatz, Personal, Produktion, Vermögenswerte und Bewertungen. DAVI verfügt außerdem über eine große Anzahl von Patenten in der Branche.

DAVI hat sich schon immer der Forschung und Entwicklung von Walztechnologien gewidmet und ist bestrebt, auf diesem Gebiet Fachwissen zu erwerben. Gegenwärtig werden bei den DAVI-Anlagen fortschrittliche 3D-CAD-Technologie und Finite-Elemente-Analyse eingesetzt, um die Stabilität zu verbessern. Mit sorgfältigen Konstruktionsüberlegungen verbessert DAVI ständig diese Fortschritte und setzt sie in der Produktion von Blechwalzmaschinen und Profilbiegemaschinen um. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von DAVI, die sich von dem Motto "Tägliche technische Herausforderungen" leiten lässt, ist bereit, maßgeschneiderte Lösungen für die Bedürfnisse der Kunden zu entwickeln.

Zu den Produkten von DAVI gehören Hochleistungs-Blechwalzen mit einem umfangreichen Walzprogramm (3-Walzen- und 4-Walzen-Walzen) für Breiten von 2 bis 6 Metern und Dicken von 6 bis 400 mm; eine vielfältige Auswahl an Profilbiegemaschinen, die Profile bis zu 1200 mm, Rohre mit einem Durchmesser von bis zu 800 mm und Flansche mit einer Größe von 600 x 200 mm bearbeiten können; patentierte, hocheffiziente Produktionslinien für die Windenergieindustrie: über 250 Linien für das Walzen von Windtürmen, Fundamenten, Dreibeinen, Monopiles und Übergangsprofilen, die von großen und fortschrittlichen Unternehmen der Branche eingesetzt werden; hocheffiziente automatisierte 4-Walzen-Linien, die für Bleche mit einer Breite von 1 bis 6 Metern und einer Dicke von 2 bis 15 mm geeignet sind; und kundenspezifische Ausrüstungen für Anwendungen in der Tanker-, Flugzeug-, Luft- und Raumfahrtindustrie, im Schiffbau und mehr, die für Bleche mit einer Breite von 6 bis 24 Metern und darüber hinaus geeignet sind.

Der Hauptsitz von DAVI befindet sich in der norditalienischen Hightech-Region Emilia-Romagna, einer Gegend, die für die Ansiedlung von Ferrari, Ducati, Lamborghini und vielen anderen fortschrittlichen Maschinen- und Anlagenbauunternehmen bekannt ist. Alle Maschinen werden am Hauptsitz hergestellt, der auch ein Lager und Zentren für Logistik und Qualitätskontrolle beherbergt.

DAVI bietet durchgängig einen spezialisierten, auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittenen Kundendienst. Ein hochprofessionelles Team steht für die Unterstützung vor Ort oder per Fernzugriff in jedem Winkel der Welt zur Verfügung. Das Team gewährleistet die Installation, Kalibrierung, Schulung und regelmäßige Wartung der Produkte und kann auch Maschinen anderer großer Marken warten.

"Immer pünktlich" ist eines der Mottos von DAVI, mit dem sich das Unternehmen von seinen Mitbewerbern unterscheidet. DAVI hat weltweit fast 10.000 Maschinen installiert, unterhält ein Lager mit 11.000 Original-Zulieferteilen zur Unterstützung seiner Großproduktion, stellt jährlich 300 Maschinen her und hält immer 100 Maschinen zur sofortigen Auslieferung bereit, darunter auch solche, die in der Schwerindustrie eingesetzt werden. Dies trägt dazu bei, dass DAVI einige der kürzesten Lieferfristen auf dem Markt anbietet. DAVI ist stolz darauf, eine 100%-Lieferkette aus italienischer Produktion zu garantieren und die besten Lieferanten für jedes spezifische Produkt auszuwählen (alle ISO-zertifiziert).

3. Yawei

Die 1956 gegründete Jiangsu Yawei Machine Tool Co., Ltd. hat sich im Laufe von sechs Jahrzehnten zu einer der führenden Marken in der chinesischen Werkzeugmaschinenindustrie für die Blechbearbeitung entwickelt. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Forschung, Entwicklung, Herstellung, Produktion und den Vertrieb von CNC-Revolver Stanzpressen, CNC-Abkantpressen, CNC-Laserschneidmaschinen und Automatisierungssysteme für die Blechbearbeitung. Im März 2011 wurde Yawei erfolgreich an der Shenzhener Börse notiert.

Das Unternehmen beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter und verfügt über ein Gesamtvermögen von 2,2 Milliarden Yuan und ein Nettovermögen von 1,6 Milliarden Yuan. Yawei verfolgt eine Strategie der Technologieführerschaft und Markenentwicklung, beherbergt eine nationale Postdoc-Forschungsstation, ist im Rahmen des National Torch Plan als Hightech-Unternehmen anerkannt und betreibt ein Technologiezentrum auf Provinzebene. Nahezu 300 Mitarbeiter widmen sich der Innovation und Entwicklung neuer Produkte und haben mehrere wissenschaftliche Forschungsprojekte auf nationaler und provinzieller Ebene sowie die Umsetzung wissenschaftlicher und technologischer Errungenschaften erfolgreich abgeschlossen. Die Produkte und Dienstleistungen von Yawei sind sowohl für den inländischen als auch für den internationalen Markt bestimmt und erfreuen sich aufgrund der führenden technischen Leistung, der überragenden Produktqualität und der umfassenden integrierten Marketingdienstleistungen bei den Kunden weltweit großer Beliebtheit.

Yawei hält Schritt mit der neuen Welle der industriellen Revolution, die von der intelligenten Fertigung angeführt wird, und beschleunigt die Umgestaltung und Modernisierung seines Geschäfts. Yawei konzentriert sich auf Qualitäts- und Effizienzverbesserungen sowie kontinuierliche Innovation und integriert die Entwicklungsphilosophien weltweit führender Unternehmen. Yawei ist bestrebt, seine einzigartige Kernwettbewerbsfähigkeit und Unternehmenskultur zu kultivieren, um ein international erstklassiger Anbieter von Maschinenausrüstung und Lösungen zu werden.

4. KURIMOTO

KURIMOTO

Kurimoto Ltd. wurde 1909 in Japan gegründet und ist ein renommierter Hersteller von großen Schmiedeanlagen, der sich auf Automobil- und Baumaschinenteile spezialisiert hat. Das Unternehmen trat 1998 in den chinesischen Markt ein und ist weltweit für seine Produktion von Rohrleitungssystemen aus Eisen, Ventilsystemen, mechanischen Systemen, Gesenkschmiedepressen und Schnellwechselvorrichtungen für Gesenke bekannt.

Kurimoto Ltd. wurde 1909 in Osaka, Japan, gegründet. Mit seinem jahrhundertelangen Engagement in der Herstellung von Industrieanlagen hat sich das Unternehmen das Vertrauen und die Unterstützung einer breiten Benutzerbasis weltweit verdient.

Als bedeutender Hersteller von Schmiedeanlagen für Automobil- und Baumaschinenteile hat Kurimoto über 400 Anlagen für die Warm- und Heißumformung geliefert. Zu den namhaften Automobilkunden zählen Toyota, Honda und Nissan, während im Baumaschinensektor unter anderem Hitachi und TOPY zu den treuen Kunden zählen. Jahrelanges technisches Know-how hat Kurimoto zu einem führenden Unternehmen in der Hochgeschwindigkeitsschmiedebranche gemacht.

Die Hauptprodukte von Kurimoto sind Kurbelschmiedepressen für Warm- und Heißgesenke. Um den Anforderungen an ein automatisiertes Hochgeschwindigkeitsschmieden gerecht zu werden, hat das Unternehmen mehrere firmeneigene Geräte entwickelt, darunter einen automatischen Mechanismus zur Einstellung der Gesenkhöhe, eine automatische Zuführungsvorrichtung, eine Materialzuführungsvorrichtung, ein System zur Schmierung des Gesenks und eine Vorrichtung zum schnellen Gesenkwechsel.

Kurimoto hat sich dem hochwertigen Schmieden verschrieben und sich zahlreiche Patente im Bereich des Schmiedens gesichert, um die verschiedenen Kundenanforderungen für Hochgeschwindigkeits- und Präzisionsschmieden zu erfüllen. Die Grundlage des Erfolgs von Kurimoto liegt in seinem kundenorientierten Ansatz mit Spitzentechnologie und Dienstleistungen, die den Kundennutzen maximieren. Mit der rasanten Entwicklung der Automobil- und Baumaschinenindustrie haben die Schmiedeanlagen von Kurimoto weltweit eine breite Anwendung gefunden. Seit dem Eintritt in den chinesischen Markt hat das Unternehmen rasch 13 Produktionslinien implementiert und starke Kundenbeziehungen aufgebaut.

5. FACCIN

FACCIN

FACCIN S.P.A., eine renommierte italienische Marke für Blechwalzmaschinen, ist einer der weltweit größten Hersteller von Blechbiegemaschinen und Walzmaschinen. Mit jahrelanger Erfahrung in der Branche hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Blechwalzmaschinen, Profilbiegemaschinen und Drückmaschinen für gewölbte Böden spezialisiert.

FACCIN S.P.A. entwirft, baut und vertreibt Blechwalzmaschinen, Profilbiegemaschinen und Klöppeldruckmaschinen sowie Spezialmaschinen und nimmt damit weltweit eine Spitzenposition in der Branche ein.

Als einer der weltweit größten Hersteller von Blechbiege- und Walzmaschinen bietet FACCIN S.P.A. über ein ausgedehntes Netz von Niederlassungen auf der ganzen Welt Verkaufs- und Kundendienstleistungen an.

Das Unternehmen setzt in jeder Phase der Produktion die neuesten Technologien ein: von der Auftragsannahme und der Planung, die von der hauseigenen technischen Abteilung durchgeführt wird, über das Schweißen von Strukturen, die Bearbeitung von Rahmen, mechanische Bearbeitungen wie das Schmieden von Arbeitswalzen bis hin zur Montage und zum Transport der Geräte, wobei ein durchgängig rationeller Prozess gewährleistet wird.

6. TSD

TSD

Die 1966 gegründete Tianshui Forging Machine Tool Factory (TSD) war ursprünglich auf die Herstellung von Schermaschinen, Biegemaschinen, hydraulischen Pressen, Walzmaschinen und kompletten JCOE-Ausrüstungen zum Unterpulverschweißen von Rohren mit großem Durchmesser spezialisiert. Unsere Produkte werden in der mechanischen Fertigung, der Metallurgie, der Petrochemie, der Energieerzeugung, der Windenergie und in anderen Bereichen eingesetzt.

Tianshui Forging Machine Tool (Group) Co., Ltd. (TSD) befindet sich in Tianshui City, Maiji District, Gansu Province, China - einer historischen und kulturellen Stadt, die bei Chinesen in aller Welt als "Heimat des Kaisers Xuanyuan" bekannt ist. TSD wurde 1966 gegründet und war früher unter dem Namen Tianshui Forging Machine Tool Factory bekannt. TSD war ein Schlüsselunternehmen, das während der Bewegung der Dritten Front aufgebaut wurde und dem damaligen Ministerium für Maschinenindustrie unterstand. Es war ein wichtiges nationales Investitionsprojekt der 1960er Jahre, das das Recht hatte, unabhängig Außenhandel zu betreiben und als nationale Exportbasis für elektromechanische Produkte zu dienen. Im Jahr 2011 wurde das Unternehmen in die staatlich kontrollierte Tianshui Forging Machine Tool (Group) Co. umstrukturiert.

Unser Unternehmen konzentriert sich auf die Herstellung von Schermaschinen, Biegemaschinen, hydraulischen Pressen, Walzmaschinen und kompletten Ausrüstungen für das Unterpulverschweißen von Rohren mit großen Durchmessern (JCOE). Mit fünf Hauptkategorien, 20 Serien und über 200 Spezifikationen finden unsere Produkte breite Anwendung in Bereichen wie mechanische Fertigung, Metallurgie, petrochemische Industrie, Stromerzeugung, Windkraft, Luft- und Raumfahrt, nationale Verteidigung, Automobilbau, Eisenbahn, Schifffahrt sowie Erdöl- und Erdgastransport. Zu unseren führenden Produkten gehören Schermaschinen, Biegemaschinen und Rohrfertigungsanlagen, wobei letztere einen international fortschrittlichen Standard für die Produktion von Erdöl- und Erdgasrohren aufweisen. Unsere große Scher- und Biegemaschinentechnologie ist im Inland führend und macht uns zu einer nationalen Forschungs- und Produktionsbasis und einem Exportzentrum für Rohrherstellungsausrüstung. Wir sind auch ein wichtiger inländischer Hersteller von CNC-Großscheren und kompletten Produktionslinien für unterpulvergeschweißte Längsrohre mit großem Durchmesser.

Das Unternehmen erstreckt sich über eine Fläche von 310.000 Quadratmetern, mit einer Produktionsfläche von 63.000 Quadratmetern. Wir sind mit über 360 wichtigen Produktionsmaschinen ausgestattet, darunter etwa 40 Groß- und Präzisionsmaschinen wie die importierte φ220-Großdigitalanzeige-Bohr- und Fräsmaschine, 2500×8000-Großdigitalanzeige-Portalfräsmaschine, 1000×10000-Großflächenschleifmaschine, CNC-Bearbeitungszentren und CNC-Drehmaschinen.

7. SweBend

SweBend

SweBend wurde 2013 gegründet und war ursprünglich als schwedisches Unternehmen ROUNDO bekannt. Das Unternehmen ist ein weltweit anerkannter Hersteller von Blechwalzmaschinen und Profilbiegemaschinen. Mit einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetz ist das Unternehmen für seine hochwertigen, leistungsstarken und äußerst zuverlässigen Produkte bekannt.

SweBend, das 2013 aus dem schwedischen Unternehmen ROUNDO hervorging, ist ein führender Hersteller von Drei- und Vierwalzen-Blechwalzmaschinen und Profilbiegemaschinen und ein Vorreiter der Branche. Das Unternehmen hat einen engagierten weltweiten Kundenstamm und produziert jährlich über 300 Maschinen, von denen 97% für den Export bestimmt sind. Bis heute hat SweBend mehr als 16.000 Maschinen an den Weltmarkt geliefert.

SweBend ist weltweit für die hohe Qualität, die erstklassige Verarbeitung und die Zuverlässigkeit seiner Produkte bekannt. Die Blechwalzmaschinen, Profilbiegemaschinen und Richtmaschinen des Unternehmens zeichnen sich durch einzigartig konstruierte und gefertigte Rahmen aus, die mit fortschrittlichen Technologien und Verfahren hergestellt werden. Dies gewährleistet eine überragende Festigkeit und Steifigkeit und garantiert die Präzision der geformten Werkstücke. Mit jahrelanger Erfahrung in der Blech- und Profilumformung bietet SweBend individuelle Lösungen für die Bedürfnisse jedes Kunden.

8. EZHONG

EZHONG

EZHONG wurde 1958 gegründet und ist eine renommierte Marke, die sich auf die Forschung, Entwicklung, Herstellung, den Verkauf und Service von Blechwalzmaschinen und Pressen spezialisiert hat. Unsere Produktpalette umfasst Drei-Walzen-Blechwalzen, Vier-Walzen-Blechwalzen, Walzen-Blechrichtmaschinen, Profilbiegemaschinen und Pressen - alles unter der Leitung unseres Forschungs- und Entwicklungszentrums für Schmiedeprodukte.

EZHONG, eine Tochtergesellschaft von Hubei Heavy Industrial Equipment Co., Ltd. ist ein innovatives, technologieorientiertes Unternehmen, das aus der Umstrukturierung der ursprünglichen Hubei Heavy Machinery Group hervorgegangen ist. Es vereint die Kernkompetenzen der Gruppe in den Bereichen Marketing, Produktion und Technologie und arbeitet mit einem neuen Geschäftsmodell, um den mit der Marke Hubei verbundenen Glanz wiederzubeleben.

Unser Unternehmen konzentriert sich auf die Erforschung und Herstellung einer breiten Palette von Produkten, darunter vollhydraulische, horizontal verstellbare Dreiwalzen-Plattenwalzen, vollhydraulische Vierwalzen-Plattenwalzen, Walzen-Plattenrichtmaschinen, Schiffsplattenwalzen, Profilbiegemaschinen, Coil-Cutting-Produktionslinien und Pressen.

Mit einer sachkundigen und jungen Belegschaft, die durch ein robustes technisches Team unterstützt wird, haben wir bei Hubei Heavy Industrial Equipment Co., Ltd. ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für Schmiedeprodukte eingerichtet. Unsere Standards sind standardisiert und umfassend und gewährleisten die Qualität unserer Produkte. Unser integrierter, umfassender Service hat unser Unternehmen zu einem vertrauenswürdigen Partner für unsere Kunden gemacht.

Das gesamte Team von EZHONG ist unserer Geschäftsphilosophie "Integrität als Grundlage, Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen" und unserer Arbeitsethik "Fachwissen in unserem Bereich, kontinuierliche Verbesserung" verpflichtet, während wir unseren Kunden und Freunden für ihre langjährige Unterstützung und Liebe danken. Wir werden weiterhin einen pragmatischen und harmonischen Unternehmensgeist fördern, nach Spitzenleistungen streben und neue Höhen erklimmen. EZHONG hat sich zum Ziel gesetzt, qualitativ hochwertige, technologisch fortschrittliche und wirtschaftliche Metallumformungsanlagen zu liefern und damit einen größeren Beitrag zur Entwicklung der nationalen Wirtschaft und zum Aufbau einer harmonischen Gesellschaft zu leisten.

9. CHANGZHI SCHMIEDEN

Das 1957 als Changzhi Forging Machine Tool Factory gegründete Unternehmen, das heute unter dem Namen Changzhi Steel (Group) Forging Machinery Manufacturing Co., Ltd. bekannt ist, hat sich auf eine breite Palette von Produkten spezialisiert, darunter Biegekorrekturmaschinen, Metallurgiemaschinen, Maschinen für die Kohlechemie, Verbindungselemente und Gewindestahlverarbeitung. Das Unternehmen ist in der Lage, große Biegekorrekturmaschinen und metallurgische Maschinen herzustellen, darunter Blechwalzmaschinen, hydraulische Rohrbiegemaschinen und Profilbiegemaschinen.

Die Changzhi Steel (Group) Forging Machinery Manufacturing Co., Ltd. befindet sich in der Taihang West Street Nr. 159 in der Stadt Changzhi in der Provinz Shanxi und genießt eine strategisch günstige Lage mit guten Verkehrsverbindungen. Das Unternehmen erstreckt sich über eine Fläche von 360 mu und ist mit wichtigen Produktionsanlagen wie dem Bohr- und Fräswerk 220, der großen Horizontaldrehmaschine C61160 (12 Meter) und der Rundschleifmaschine 1380A ausgestattet. Die Montagewerkstatt verfügt über Schwerlastkräne mit einer Spannweite von 24 Metern und einer Hubkapazität von 75 Tonnen. Das Unternehmen hat an der Entwicklung und Überarbeitung der nationalen und industriellen technischen Normen für Biegekorrekturmaschinen mitgewirkt und verfügt über eine starke technische Reserve.

Die Produktpalette des Unternehmens, das einer Philosophie der "High-End-Entwicklung und des Markenmanagements" folgt, umfasst Biegekorrekturmaschinen, Metallurgiemaschinen, Maschinen für die Kohlechemie, Verbindungselemente und die Verarbeitung von Gewindestahl. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen mit internationalen Unternehmen wie Fuji Vehicles Co. Ltd. aus Japan, Addison aus Großbritannien, ROUND AB aus Schweden, HUESLER aus der Schweiz und CHEFLER aus Deutschland zusammengearbeitet, um Technologien einzuführen und Biegekorrekturmaschinen zu entwickeln, die den inländischen Bedürfnissen gerecht werden und das Markenzeichen "Changzhi Forging" tragen.

Die Blechwalzmaschinen und Richtmaschinen des Unternehmens waren für nationale Projekte wie das Drei-Schluchten-Projekt und die nationalen Verteidigungsprojekte "093" und "094" von wesentlicher Bedeutung. Zu den hergestellten Produkten gehören die CDW11XNC-300/420 (kalt/warm) × 3200 CNC-gesteuerte horizontale Dreiwalzen-Blechwalzmaschine für Chengdu Zhengwu Co., Ltd, die CDW11XCNC-250×3000 CNC-gesteuerte horizontale Dreiwalzen-Blechwalzmaschine für Gezhouba Shipbuilding Co., Ltd, die CDW43S-80×4000 hochfeste Blechrichtmaschine für Bohai Shipbuilding Heavy Industry Co, Ltd, die Profilwalzmaschine CDW24NC-5500 für die China Construction Steel Structure Co. Ltd, die CNC-Rohrbiegemaschine CDW28CNC-275 für die Jiangnan-Werft und die gemeinsam mit dem französischen Unternehmen Alstom hergestellte Serpentinenrohrbiegemaschine CDW28TCNC-63×12, die einen Beitrag zur nationalen Industrie und Verteidigung Chinas leistet.

Das Unternehmen verfügt über ein professionelles Technologiezentrum für die Entwicklung von Biegekorrekturmaschinen und hat sich an der Ausarbeitung und Überarbeitung nationaler technischer Industrienormen beteiligt. Es hat an der Überarbeitung von vier nationalen Normen mitgewirkt: "CNC-Blechwalzmaschinen", "Sicherheit von Blechwalzmaschinen", "CNC-Rohrbiegemaschinen" und "Sicherheit von Rohrbiegemaschinen", und es war federführend bei der Erstellung des "Schmiedehandbuchs" und des Kapitels über Biegeumformung in "The Current Situation and Development of China's Metal Forming Industry". Das Unternehmen ist Inhaber von 28 Gebrauchsmusterpatenten und 7 Erfindungspatenten.

Das Unternehmen ist vom Fangyuan Certification Center nach der Norm GB/T19001-2008/ISO9001:2008 zertifiziert.

Im Jahr 2003 wurde sie zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Changgang Company. Mit der Angliederung an die Shougang Group Co., Ltd. im Jahr 2009 hat Changzhi Forging neue Entwicklungsmöglichkeiten erschlossen. Durch die Nutzung der Ressourcen und politischen Vorteile der Shougang Group hat das Unternehmen die Produktumstellung vorangetrieben, die industrielle Kette erweitert, den Markt aktiv erkundet, seine Produktstruktur angepasst und eine transformative Entwicklung erreicht. Heute verfügt die Shougang Changgang Company über eine beträchtliche Anzahl professioneller metallurgischer Ausrüstungen, darunter 1080m³-Hochofenaufsatzanlagen, 200㎡-Ringkühler, Sintermaschinen, 68-Tonnen-Stahlpfannen, Verteiler, Roheisenpfannen und Kokslöschwagen. Im Jahr 2019 nutzte das Schmiedeunternehmen die materiellen Vorteile der Shougang Changgang Company voll aus und fügte neue Projekte für die Tiefverarbeitung von Verbindungselementen und Baustahlmaterialien hinzu, die zu einem neuen wirtschaftlichen Wachstumspunkt für das Unternehmen wurden und dem "Changzhi Forging" neuen Schwung verliehen.

10. HUALU DUANYA

HUALU DUANYA

Das 1968 gegründete Unternehmen, das früher unter dem Namen Taian Forging Machine Tool Factory bekannt war, hat sich auf die Entwicklung, die Produktion und den Verkauf von CNC-Großanlagen für die Blechumformung spezialisiert. Sein Hauptstandbein ist die Schmiedeausrüstung, zu der CNC-Blechwalzmaschinen, Blechrichtmaschinen, Abwickelproduktionslinien, Abschrägungsmaschinen sowie Scher- und Biegeanlagen gehören.

Taian Hualu Forging Machine Tool Co., Ltd. wurde 1968 gegründet und 2001 als nationales High-Tech-Unternehmen etabliert. Im Jahr 2018 nahm das Unternehmen strategische Investoren auf - Shiheng Special Steel Group Co., Ltd. und Shanghai Tianji Metallurgical Engineering Technology Co., Ltd. - um die Kapitalanteile zu erhöhen und eine starke Allianz zu bilden. Derzeit verfügt das Unternehmen über ein Stammkapital von 200 Millionen Yuan und hat seine Produktpalette auf zwei Hauptkategorien erweitert: Schmiedeanlagen und metallurgische Anlagen.

Das Unternehmen konzentriert sich in erster Linie auf Schmiedeausrüstungen und bietet eine breite Palette von Blechumformungsausrüstungen an, wie z. B. CNC-Blechwalzmaschinen, Blechrichtmaschinen, Abwickelproduktionslinien, Abschrägungsmaschinen sowie Scher- und Biegeausrüstungen. Diese Produkte zeigen einen Entwicklungstrend von Intelligenz, Spezialisierung und kundenspezifischer Anpassung, mit unabhängigen geistigen Eigentumsrechten. Einige Technologien sind international fortgeschritten, und viele Produkte sind einheimische Originale. Sie finden breite Anwendung im Schiffbau, in der militärischen Ausrüstung, in der Offshore-Technik, in der Wind- und Kernkraft, in der Luft- und Raumfahrt, im Brückenstahlbau, in der Automobil- und Eisenbahnindustrie, in der Nichteisenmetallindustrie, in Druckbehältern, in der Kohleindustrie und in der Stahlverhüttung.

Das Unternehmen verfolgt eine innovationsgetriebene Entwicklungsstrategie. Aufbauend auf der Einführung, Verdauung und Absorption fortschrittlicher europäischer Fertigungstechnologien hat es Partnerschaften mit der Shandong University, der Nanjing University of Science and Technology, der Hefei University of Technology und der Taiyuan University of Science and Technology zur Erforschung zukunftsweisender und kritischer Themen geschlossen. Das Unternehmen hat außerdem mehrere wissenschaftliche und technologische Innovationsplattformen eingerichtet, darunter das Shandong Provincial Large CNC Forming Machine Tool Engineering Technology Research Center, das Shandong Provincial Enterprise Technology Center und das Shandong Provincial Industrial Design Center. Talent ist der Schlüssel zur Innovation; das Unternehmen hat Experten aus dem In- und Ausland rekrutiert, um die technischen Herausforderungen bei der Umformung und Verarbeitung von Materialien wie hochfesten Stahlblechen, explosionsgeschützten Blechen und verschiedenen Nichteisenmetallen zu lösen, was zu einer weitreichenden Anerkennung auf dem Markt führt und einen Mehrwert für die Kunden schafft.

Das Unternehmen pflegt ein Managementmodell, das wie folgt definiert ist: "Management = Kontrolle + Beseitigung von Mängeln + Vitalität". Ausgerichtet auf den wirtschaftlichen Nutzen wird jedes Glied in der Wertschöpfungskette des Unternehmens kontrolliert, wobei Probleme in der Verwaltung und im Betrieb umgehend behoben werden, um einen dynamischen Managementmechanismus zu gewährleisten. Das Unternehmen verkörpert den Unternehmensgeist "keine Ausreden, Streben nach Exzellenz", verinnerlicht ihn im Herzen und setzt ihn in die Tat um, indem es das Verantwortungs- und Verpflichtungsbewusstsein seiner Mitarbeiter und Führungskräfte stärkt. Mit der Geschäftsphilosophie "Integrität als Fundament, gemeinsam schaffen und gewinnen" will das Unternehmen die Vision verwirklichen, ein profitables, gesundes und langjähriges Unternehmen zu werden, das mit der Weisheit und Stärke von Hualu zur Entwicklung der chinesischen Umformtechnikindustrie beiträgt.

Entwicklung der Blechwalztechnologie

Blechwalzmaschinen spielen in der Metallverarbeitung eine entscheidende Rolle, da sie flache Bleche in zylindrische oder bogenförmige Teile umformen. Im Laufe der Jahre hat sich die Technologie hinter diesen Maschinen erheblich weiterentwickelt.

In der AnfangstageDie Blechwalzmaschinen wurden manuell betrieben. Die Arbeiter mussten das Metall physisch durch die Walzen führen, und die Einstellungen wurden von Hand vorgenommen, was sowohl arbeitsintensiv als auch weniger präzise war.

Die Einführung von Hydrauliksystemen markierte eine bedeutende Entwicklung in der Blechwalztechnologie. Hydraulische Blechwalzmaschinen boten mehr Leistung und ermöglichten die Bearbeitung dickerer und größerer Bleche mit größerer Leichtigkeit und Genauigkeit. Die Automatisierung der Walzenanstellung führte zu:

  • Verbesserte Konsistenz
  • Verringerung des Materialabfalls
  • Verbesserte Sicherheitsbedingungen für die Betreiber

Mit dem Beginn der digitale RevolutionDie Maschinen zum Walzen von Blechen sind immer ausgefeilter geworden. Moderne Maschinen umfassen oft CNC (Computer Numerische Steuerung) Systeme, die bieten:

  1. Präzise Kontrolle über den Walzprozess
  2. Die Fähigkeit zur komplexen Programmierung, um mehrstufige Vorgänge zu verwalten
  3. Schnelle Rüstzeiten für neue Produktionsläufe

Entwicklungen in Materialwissenschaft haben ebenfalls eine Rolle gespielt, da neuere Maschinen ein breiteres Spektrum an Materialien verarbeiten können, von Standard-Kohlenstoffstählen bis hin zu exotischen Legierungen.

Die Wartungspraktiken haben sich weiterentwickeltViele Systeme verfügen heute über Diagnose- und Fernüberwachungsfunktionen, die sicherstellen, dass potenzielle Probleme sofort erkannt und behoben werden können, was zu minimalen Ausfallzeiten führt.

Bewertung der innovativen Merkmale

Bei der Bewertung der Hersteller von Plattenwalzmaschinen heben sich bestimmte Marken durch innovative Merkmale ab. Präzisionskontrolle steht an vorderster Front: Unternehmen setzen fortschrittliche CNC-Systeme ein, um die Genauigkeit bei Blechwalzprozessen zu erhöhen. Diese Systeme bieten einen rationalisierten Betrieb und Wiederholbarkeit.

Automatisierung ist ebenfalls stark integriert worden. Einige Hersteller haben Roboterarme eingeführt, die in der Lage sind, Materialien zu handhaben und den Walzprozess zu unterstützen. Diese Innovation verbessert nicht nur die Effizienz, sondern verringert auch die Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehler.

Die Einbindung von Hybridtechnik kombiniert traditionelle mechanische Mittel mit hydraulischen Systemen, die eine feine Kontrolle des Walzdrucks ermöglichen und die Qualität der Walze verbessern.

Hersteller priorisieren Sicherheitsmerkmale wie Notausschalter, Fingerschutz und Verriegelungsmechanismen, die die Sicherheit des Bedieners gewährleisten, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Zum Schluss, Umweltfreundliche Designs sind aufgetaucht, die sich auf Energieeffizienz und Abfallvermeidung konzentrieren und damit dem Ruf der Industrie nach Nachhaltigkeit entsprechen. Die Hersteller bieten jetzt Maschinen mit geringerem Stromverbrauch und lärmmindernden Funktionen an.

MerkmalBeschreibung
PräzisionskontrolleCNC-Systeme für genaue und wiederholbare Ergebnisse
AutomatisierungRoboterarme für effizienten Materialtransport
HybridtechnikKombination von mechanischen und hydraulischen Systemen
SicherheitsmerkmaleVerbesserte Sicherheitsmechanismen
Umweltfreundliche DesignsEnergieeffiziente und lärmmindernde Technologien

Diese Merkmale unterstreichen das Engagement der Hersteller für Innovationen, die auf Effizienz, Präzision und Sicherheit im Bereich der Blechwalzmaschinen ausgerichtet sind.

Industrieanwendungen und Fallstudien

Blechwalzmaschinen sind in verschiedenen Industriezweigen weit verbreitet, da sie Metallplatten in zylindrische oder konische Formen bringen können. Häufige Anwendungen in der Industrie sind:

  • Luft- und Raumfahrt: Sie stellen leichte, langlebige Komponenten für Flugzeugstrukturen her.
  • Bauwesen: Sie liefern Stahlplatten für Bauwerke wie Stadien und Hochhäuser.
  • Schiffbau: Sie stellen Metallrümpfe und Strukturteile für Schiffe und U-Boote her.
  • Automobilindustrie: Sie stellen Strukturteile her, z. B. Fahrgestelle und Karosserieteile.

Fallstudien:

  1. Anwendung in der Luft- und Raumfahrt: Ein führendes Luft- und Raumfahrtunternehmen setzte eine hochpräzise Blechwalzmaschine ein, um die Rumpfplatten eines Flugzeugs herzustellen. Die Maschine lieferte eine gleichbleibend genaue Krümmung und trug so zur aerodynamischen Effizienz des Flugzeugs bei.
  2. Maritime Ingenieurleistungen: Eine Werft hat eine fortschrittliche Blechwalze für die Formung großer Stahlplatten zu Schiffskörpern eingeführt. Diese Maschine steigerte die Produktionsgeschwindigkeit um 20% und verkürzte die Schiffbauzeit erheblich.
  3. Entwicklung der Infrastruktur: Ein Bauunternehmen meldete eine Verringerung des Materialabfalls um 15%, nachdem es die automatisierte Blechwalztechnik zur Herstellung der gebogenen Abschnitte einer Stahlbrücke eingesetzt hatte.
  4. Automobilherstellung: Ein Automobilhersteller integrierte eine maßgeschneiderte Blechwalzmaschine für die Herstellung von gebogenen Karosserieteilen und steigerte damit die Leistung der Montagelinie um 25% bei gleichbleibender Qualität.

Faktoren, die das Hersteller-Ranking beeinflussen

Bei der Bewertung der besten Hersteller von Blechwalzmaschinen werden mehrere Schlüsselfaktoren berücksichtigt. Diese Faktoren gewährleisten ein umfassendes und ausgewogenes Ranking.

Qualität und Verlässlichkeit: Der Ruf eines Herstellers, langlebige und präzise Maschinen herzustellen, ist von größter Bedeutung. Er muss stets Geräte liefern, die den Industriestandards entsprechen.

Innovation und Technologie: Die Fähigkeit zur Innovation und zur Nutzung fortschrittlicher Technologien zeichnet führende Hersteller aus. Sie investieren in Forschung und Entwicklung, um modernste Lösungen anbieten zu können.

Kundenservice: Wirksame Kommunikation und Kundendienst spielen eine entscheidende Rolle. Die Hersteller sollten zeitnahe Unterstützung und Wartungsdienste anbieten.

Marktpräsenz: Die globale Präsenz eines Unternehmens und seine langjährige Tätigkeit spiegeln Stabilität und Erfahrung wider.

Palette der Produkte: Ein breit gefächertes Angebot, das unterschiedlichen Bedürfnissen und Anforderungen gerecht wird, zieht einen größeren Kundenkreis an.

  • Preisgestaltung: Eine wettbewerbsfähige Preisgestaltung ohne Qualitätseinbußen ist entscheidend. Angemessene Kosten im Zusammenhang mit ihren Produkten wirken sich auf ihre Position im Ranking aus.
  • Nutzerbewertungen und Feedback: Erfahrungsberichte und Kundenzufriedenheit geben Aufschluss über die Leistung der Maschinen in der Praxis.

Industrie-Zertifizierungen: Die Einhaltung internationaler Normen und Zertifizierungen zeugt von einer Verpflichtung zu Qualität und Sicherheit.

Lieferung und Vorlaufzeiten: Effiziente Produktions- und Lieferprozesse gewährleisten, dass die Kunden ihre Maschinen rechtzeitig erhalten.

Finanzielle Gesundheit: Die finanzielle Stabilität eines Unternehmens kann seine Fähigkeit beeinträchtigen, in künftiges Wachstum zu investieren und seine Produkte langfristig zu unterstützen.

In dieser Tabelle sind die wichtigsten Faktoren zusammengefasst:

FaktorBeschreibung
Qualität und VerlässlichkeitLanglebigkeit und Einhaltung von Normen
Innovation und TechnologieEinbeziehung fortgeschrittener Funktionen
KundenbetreuungQualität der Unterstützung und der angebotenen Dienstleistungen
MarktpräsenzGlobale Reichweite und Branchenerfahrung
ProduktpaletteVielfältiges Angebot an Maschinen
PreisgestaltungKosten-Wirksamkeit
Benutzerbewertungen & FeedbackKundenzufriedenheit und Leistung
Industrie-ZertifizierungenErfüllung internationaler Normen
Lieferung & VorlaufzeitenPünktlichkeit von Produktion und Versand
Finanzielle GesundheitStabilität und Wachstumspotenzial

Zukünftige Trends bei Blechwalzmaschinen

Die Landschaft der Blechwalzmaschinen verschiebt sich immer mehr in Richtung Automatisierung und Integration mit modernen Fertigungssystemen. Die Hersteller integrieren zunehmend CNC-Steuerungen für Präzision und Konsistenz im Betrieb. Die CNC-Technologie rationalisiert nicht nur den Prozess, sondern ermöglicht auch die Herstellung komplexer Formen mit minimalem manuellem Aufwand.

Werkstofftechnik Die Maschinen sollen eine größere Bandbreite an Materialien verarbeiten, darunter auch ultraharte Metalle und Verbundwerkstoffe, ohne dabei an Präzision einzubüßen. Dieser Trend erfordert Maschinen mit verbesserter struktureller Integrität und anspruchsvolleren Steuerungsalgorithmen.

Eine weitere wichtige Entwicklung ist die Konzentration auf Nachhaltigkeit. Energieeffiziente Konstruktionen werden immer wichtiger, wobei die Hydrauliksysteme für einen geringeren Energieverbrauch optimiert werden. Die Hersteller könnten Energierückgewinnungssysteme einsetzen, die kinetische Energie aus dem Walzprozess auffangen und wiederverwenden.

Was die Konnektivität betrifft, so ist die Integration von Blechwalzmaschinen mit Industrielles Internet der Dinge (IIoT) Plattformen ist auf dem Vormarsch. Dies ermöglicht eine Überwachung in Echtzeit und eine vorausschauende Wartung, wodurch Ausfallzeiten verringert und die Produktivität erhöht werden.

Schließlich wird auch der physische Fußabdruck der Maschinen berücksichtigt, wobei der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten liegt kompakte Bauformen die auf kleinem Raum hohe Leistung erbringen können. Dies eignet sich für Unternehmen mit begrenzter Grundfläche, die jedoch eine hohe Rollkapazität benötigen.

TrendBeschreibung
AutomatisierungEinsatz von CNC-Technologie für mehr Präzision und weniger manuelle Arbeit.
MaterialvielfaltMaschinen, die ein breiteres Spektrum an Materialien bearbeiten können, einschließlich Hartmetallen und Verbundwerkstoffen.
Energie-EffizienzOptimierte Hydrauliksysteme und potenzielle Energierückgewinnungssysteme für Nachhaltigkeit.
KonnektivitätIntegration mit IIoT für verbesserte Überwachung und Wartung.
Kompakte DesignsPlatzsparende Maschinen ohne Abstriche bei Leistung und Funktionalität.
Kostenloses Angebot anfordern
Kontakt-Formular

Neueste Beiträge
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit neuen und spannenden Inhalten zu verschiedenen Themen, einschließlich nützlicher Tipps.
Sprechen Sie mit einem Experten
Kontakt
Unsere Vertriebsingenieure stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen ein schnelles, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu unterbreiten.

Kostenloses Angebot anfordern

Kontakt-Formular

Kostenloses Angebot erhalten
Sie erhalten von uns innerhalb von 24 Stunden eine fachkundige Antwort.
Kontakt-Formular