Die 10 größten Hersteller von Abkantpressen im Jahr 2024

Zuletzt aktualisiert:
25. Februar 2024

Inhaltsverzeichnis

Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • Der globale Markt für Abkantpressen erfährt ein signifikantes Wachstum, angetrieben durch die industrielle Nachfrage nach präziser und effizienter Blechbearbeitung. Führende Hersteller wie Trumpf, AMADA und Bystronic setzen Branchenstandards durch kontinuierliche Innovation, Expansion in strategische Märkte und den Fokus auf die Integration von Automatisierung und Digitalisierung in ihr Produktangebot.
  • Unter anderem Trumpf, AMADA und Bystronic sind nicht nur Ausrüstungslieferanten, sondern umfassende Lösungsanbieter, die eine Reihe von Dienstleistungen von der Produktentwicklung und -herstellung bis hin zu Ausbildung, Schulung und Kundendienst anbieten und damit ihr Engagement für Kundenzufriedenheit und die Bedeutung von Mehrwertdiensten im Wettbewerb unterstreichen.
  • Investitionen in Forschung und Entwicklung in Verbindung mit strategischer globaler Expansion, wie das Wachstum von AMADA in China und die internationale Reichweite von Bystronic zeigen, spiegeln die Anpassung der Branche an lokalisierte Marktbedürfnisse und die Betonung finanzieller Strategien wie Herstellerfinanzierung und Leasingverkäufe wider, um den Kunden den Zugang zu fortschrittlicher Technologie zu erleichtern.

Auf dem schnell wachsenden Industriemarkt von heute steigt die Nachfrage nach zuverlässigen und effizienten Abkantpressen weiter an. Als jemand, der sich leidenschaftlich für diese Branche und ihre Technologie interessiert, habe ich beschlossen, meine Erkenntnisse über die 10 besten Abkantpressenhersteller zu teilen. Diese Unternehmen bieten hochwertige Geräte an, die den Herstellungsprozess in verschiedenen Branchen erheblich verbessern können.

Nach gründlichen Recherchen habe ich mich mit verschiedenen Abkantpresse Hersteller und ihre Angebote. Dieser Artikel konzentriert sich auf die Unternehmen, die sich als führend in der Branche erwiesen haben und sich durch kontinuierliche Innovation und hervorragenden Kundenservice auszeichnen. Wenn Sie die Top 10 der Abkantpressenhersteller kennenlernen, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, wenn Sie in deren Ausrüstung für Ihr Unternehmen investieren.

Von fortschrittlichen CNC-Steuerungen bis hin zu Hydrauliksystemen bietet jeder Hersteller auf dieser Liste einzigartige Merkmale. Wir gehen auf die Besonderheiten der Produkte ein, damit Sie ein klares Verständnis für die Stärken und Verkaufsargumente der einzelnen Marken erhalten.

Top 10 Hersteller von Abkantpressen

1. Trumpf

Land: Deutschland

Gegründet: 1923

Über das Unternehmen:

Deutschland Trumpf ist ein innovatives High-Tech-Unternehmen, das sich in drei Bereiche gliedert: Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik.

Seit der Gründung im Jahr 1923 hat sich Trumpf zu einem internationalen Markt- und Technologieführer in allen Geschäftsbereichen entwickelt.

Trumpf (China) Co., Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Trumpf Gruppe.

Die Tochtergesellschaft von Trumpf in China wurde im Jahr 2000 gegründet.

Gegenwärtig beschäftigt Trumpf mehr als 500 Mitarbeiter in China.

Versorgung der Kunden mit innovativen Qualitätsprodukten und Lösungen für ihre Probleme;

Diese Lösungen betreffen die Blechbearbeitung, den Laserproduktionsprozess, die Stromversorgungsanwendungen usw.

Trumpf China hat seinen Hauptsitz in Taicang und verfügt über zahlreiche Niederlassungen und Repräsentanzen in verschiedenen Städten, die sich in den letzten Jahren rasch entwickelt haben.

Um die langfristige strategische Entwicklung in China zu unterstützen, hat Trumpf China in den letzten zehn Jahren mehr als 20 Millionen Euro investiert, und weitere Investitionsprojekte sind geplant.

2. AMADA

Land: Japan

Gegründet: 1946

Über das Unternehmen:

AMADA, LTD ist ein großes multinationales Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Blechbearbeitungsmaschinen spezialisiert hat.

Unter den Aspekten der Marktgröße, der Produktstruktur, der technischen Leistung der Produkte und des umfassenden Managementsystems hat sich das Unternehmen allmählich zu einer börsennotierten Unternehmensgruppe entwickelt, die Produktentwicklung, Design, Herstellung, Aus- und Weiterbildung sowie Kundendienst integriert und über ein Vertriebsnetz verfügt.

Das Unternehmen verfügt über 83 Niederlassungen auf allen Kontinenten der Welt, und seine Produkte werden in mehr als 100 Ländern und Regionen der Welt vertrieben.

Das Unternehmen stellt Blechbearbeitungsmaschinen mit vielen Varianten, guter Leistung und fortschrittlicher Technologie her und ist das erste in der Branche der Blechbearbeitungsmaschinen in der Welt.

Das intelligente automatische Blechbearbeitungszentrum des 21. Jahrhunderts, das das Unternehmen in den 1990er Jahren entwickelte und herstellte, hat einen Präzedenzfall für die intelligente Bearbeitung in der weltweiten Blechindustrie geschaffen.

Die Produkte von AMADA werden von den Anwendern in der ganzen Welt begrüßt, weil sie eine vernünftige mechanische Struktur haben, den Anwendern eine hohe Qualitätssicherung bieten, effektiv und umweltfreundlich arbeiten, den Anwendern Vorteile bringen und ihnen Sicherheit im Gebrauch geben.

Die Produkte verfügen über die fortschrittliche Technologie der nachahmenden Stadtautomation, die den Anwendern eine vereinfachte Verarbeitung garantieren kann, so dass sich die Produkte von AMADA in der ganzen Welt verbreiten und der Jahresumsatz des Unternehmens 200 Milliarden Yen erreicht.

Seit der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949 eröffnete AMADA 1983 ein Büro in Peking und gründete 1993, 1996 und 2001 drei lokale juristische Personen, die im Bereich Vertrieb und Dienstleistungen tätig sind: Beijing Tiantian Machine Tool Mold Co., Ltd.

Darüber hinaus wurde 1996 die AMADA (Shanghai) Machine Tool Co. in Shanghai gegründet, um Stanzen, Biegemaschinen und andere Produkte herzustellen.

Derzeit wird im Qingpu-Distrikt in Shanghai eine Produktionsstätte einschließlich eines technischen Zentrums errichtet.

Im Jahr 2003 wurde AMADA (Lianyungang) Machine Tool Co. gegründet, ein Unternehmen, das sich mit der Produktion, dem Verkauf und dem Service von Bandsägen und Sägeblättern beschäftigt.

AMADA wird in Shanghai eine regionale Gesellschaft mit einem Stammkapital von 2,5 Milliarden Yen gründen, die das Geschäft in China leiten wird.

In Zukunft wird AMADA Produkte entwickeln und herstellen, die den Bedürfnissen der chinesischen Kunden entsprechen, die Finanzkraft der AMADA Gruppe voll ausschöpfen, Herstellerfinanzierungen, Leasingverkäufe und andere Geschäfte durchführen und die Verkaufsstrategie untersuchen und umsetzen, die es den Kunden erleichtert, AMADA Geräte zu kaufen.

3. Bystronic

Land: Schweiz

Gegründet: 1964

Über das Unternehmen:

Bystronic ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen auf dem Gebiet der Blechbearbeitung.

Die hochwertigen Lösungen von Bystronicl unterstützen Sie auf dem Weg in eine effiziente und nachhaltige Zukunft.

Der Schwerpunkt liegt auf der Automatisierung des gesamten Material- und Datenflusses in der Prozesskette Schneiden und Biegen.

Die intelligente Vernetzung von Bystronic Laserschneidanlage und Biegemaschine mit innovativen Automations-, Software- und Servicelösungen ist der Schlüssel zur Realisierung einer umfassenden Digitalisierung in der Blechindustrie.

Der Hauptsitz von Bystronicl befindet sich in Niederonz, Schweiz.

Weitere F&E- und Produktionsstandorte befinden sich in Sulgen (Schweiz), Gotha (Deutschland), Cazzago San Martino und San Guiliano Milanese (Italien), Tianjin und Shenzhen (China) und Hoffman Estates (Vereinigte Staaten).

Sie hat in mehr als 30 Ländern eigene Vertriebs- und Servicegesellschaften eröffnet und in weiteren Ländern Repräsentanzen eingerichtet.

Bystronic beschäftigt weltweit über 3000 Mitarbeitende an mehr als 40 Standorten und erwirtschaftet im Jahr 2020 einen Nettoumsatz von 801 Millionen Schweizer Franken.

Seit 2021 ist die Bystronic AG an der Schweizer Börse (SIX: BYS) kotiert.

4. Salvagnini

Land: Italien

Gegründet: 1963

Über das Unternehmen:

Salvagnini International Trade (Shanghai) Co., Ltd. (kurz: Savanini) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der italienischen Savanini-Gruppe.

Salvagnini entwickelt, fertigt und vertreibt flexible Produktionslinien für Bleche, optische Faserlaserschneiden Maschinen, Roboter-/Biegezentren und automatisierten Logistiklagern.

Ihr Hauptsitz, die Savanini-Gruppe in Italien, wurde 1963 von dem italienischen Ingenieur Salvagnini gegründet.

Nach mehr als 50 Jahren Entwicklung hat sich Salvagnini zu einem globalen Modell für flexible Blechverarbeitungstechnologie entwickelt und bietet Tausenden von Unternehmen auf der ganzen Welt intelligente Lösungen für die Blechverarbeitung.

Als professionelles Unternehmen, das die Entwicklung, die Herstellung, den Verkauf und den Service von flexiblen Anlagen und Systemen für die Blechverarbeitung integriert, verfügt Salvagnini über eine vollständige Palette von flexiblen Verarbeitungsanlagen, die zu den fortschrittlichsten Blechverarbeitungsanlagen und -systemen der Welt gehören, darunter Stanz-, Biege- und Glasfaserlaserschneidmaschinen, FMS-Linien und Automatisierungssoftware.

Im Zuge der Globalisierung bedient die Salvagnini-Gruppe Kunden in mehr als 30 Ländern direkt.

Innovation, Kompetenz und Service sind die Ziele der flexiblen Automatisierung und Blechbearbeitung der Salvagnini-Gruppe.

Bereits 1963 begann die Salvagnini-Gruppe mit der Entwicklung, der Herstellung, dem Verkauf und dem Service von Hochleistungssystemen für die Blechbearbeitung.

Jetzt kann Salvagnini innovative Anwendungslösungen entsprechend den Kundenbedürfnissen anbieten.

Gegenwärtig sind diese Lösungen weltweit als eine der fortschrittlichsten Technologien im Bereich der Blechbearbeitung anerkannt, unter anderem:

P4 und P4lean sind mehrseitige Biegezentren;

P2Xe kompaktes polygonales Biegezentrum;

S4 Stanz- und Scherverbundzentrum;

SL4 Stanz-Laserschneidsystem mit optischen Fasern;

FMSS4+P4 Hochgeschwindigkeitsproduktion flexibler Platten;

L3 und L5 Faser Laserschneidmaschine;

B3 hydraulische Biegemaschine;

ROBOformER Maschine Biegeblech, zusammengesetztes dreidimensionales Materiallager und fabrikintegriertes Logistiksystem.

Diese Lösungen bilden die Grundlage für die weltweite Führungsposition von Salvagnini.

5. LVD

Land: Belgien

Gegründet: 1952

Über das Unternehmen:

Der Name LVD stammt von unseren drei Gründern Jacques Lefebvre, Marc Vanneste und Robert Dewulf.

LVD wurde 1952 gegründet und ist weithin als Hersteller von Präzisionsbiegemaschinen bekannt.

In den 1990er Jahren verzeichnete das Unternehmen ein beträchtliches Wachstum, u. a. durch die Übernahme von Strippit (Streper, einem Hersteller von Revolverstempeln) im Jahr 1998 und die Produktion von Laserschneidmaschinenund machen LVD zu einem führenden Unternehmen in der Laser-, Stanz- und Biegetechnologie.

Heute bietet LVD umfassende Lösungen für die komplette Blechbearbeitung.

Das Unternehmen verfügt über 5 Produktionsstandorte in der Welt und ist in 45 Ländern tätig, wobei es dem Grundsatz folgt, für alle Regionen lokalisierte Vertriebs- und Serviceleistungen anzubieten.

6. PrimaPower

Land: Italien

Gegründet: 1977

Über das Unternehmen:

Als führender Anbieter von Maschinen und Systemen für die Blechbearbeitung deckt PrimaPower mit seinen Produkten alle Anwendungen wie Laserbearbeitung, Stanzen, Scheren, Biegen und Automatisierung ab und ist einer der Hersteller mit einer breiten Produktpalette in diesem Bereich.

Die Produktionsstätten des Unternehmens befinden sich in Italien, Finnland, den Vereinigten Staaten und China, von wo aus die Geräte und Systeme in alle Teile der Welt geliefert werden.

Das Vertriebs- und Servicenetz, das direkt von unserem Unternehmen geleitet wird oder aus professionellen Händlern besteht, erstreckt sich über mehr als 80 Länder auf der ganzen Welt.

Die Produktlinien des Unternehmens umfassen The PUNCH, The LASER, The COMBI, The BEND, The SYSTEM und The SOFTWARE, die alle Stufen der Blechbearbeitung abdecken.

Das Unternehmen verfügt über eine breite Palette hochentwickelter servoelektrischer Lösungen für das Stanzen, Biegen und die integrierte Bearbeitung in der Welt. Sein Marketing-Slogan lautet "effektive Nutzung von Energie".

Als unbestrittener Marktführer auf dem Gebiet der 3D-Lasertechnik ist das Unternehmen auch einer der weltweit wichtigsten Akteure auf dem Gebiet der 2D-Laser;

Die zweidimensionalen Lasergeräte des Unternehmens zeichnen sich durch hervorragende Leistung und höchste Effizienz aus und werden in vielen Bereichen auf der ganzen Welt eingesetzt.

Der Service ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Aktivitäten von Puma Bao.

PrimaPower hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedem Kunden auf der ganzen Welt professionellen, engagierten und effektiven Support zu bieten.

Bei der Entwicklung aller Produkte des Unternehmens wurde stets das Konzept "Green Means" beachtet und die koordinierte Entwicklung von Nachhaltigkeit und Produktivität voll berücksichtigt.

7. Accurpress

Land: Kanada

Gegründet: 1973

Über das Unternehmen:

Herr Ted Hi Iton gründete 1973 in Vancouver, Kanada, offiziell die Marke Accurpress, nachdem er mehrere Jahre lang Biegemaschinen hergestellt hatte, und begann mit der Herstellung von Schermaschine im Jahr 1976.

Nach mehreren Generationen mühsamer Arbeit ist Accurpress zu einem weltbekannten multinationalen Unternehmen herangewachsen.

Das Unternehmen hat sechs Fabriken und ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Kanada, den Vereinigten Staaten und China errichtet und hat seinen Hauptsitz in Rapid City.

1986 verkaufte Accurpress seine erste Anlage nach China, und seither hat Accurpress eine einzigartige Szene in China eröffnet.

Im Juli 2003 gründete die Accurpress-Gruppe die hundertprozentige Tochtergesellschaft Accurpress (Suzhou) Machinery Co. in Taicang, China.

Als Forschungs-, Entwicklungs-, Produktions- und Servicezentrum im asiatisch-pazifischen Raum hat Accurpress China in den letzten zehn Jahren mehr als 6000 hochwertige Werkzeugmaschinen an mehr als 4000 Kunden in China, Australien, Südkorea, Indien, Vietnam, Russland, Taiwan und Singapur geliefert.

Die Kunden kommen aus allen Bereichen des Lebens. Zu ihnen gehören GM, Ford, Boeing, Whirlpool, Siemens, Mobil, IBM, Chrysler, CRRC, Baosteel Group, Hitachi, Mitsubishi, SAIC, FAW und andere weltbekannte Unternehmen.

8. Yawei

Land: China

Gegründet: 1956

Über das Unternehmen:

Jiangsu Yawei Machine Tool Co. Ltd. wurde 1956 gegründet. Nach 60 Jahren der Entwicklung und des Wachstums ist das Unternehmen zu einem der führenden Unternehmen in der heimischen Werkzeugmaschinenindustrie für die Blechbearbeitung geworden.

Es hat intelligente Automatisierungsprodukte entwickelt, hergestellt und verkauft, wie z. B. CNC-Revolverstanzmaschinen, CNC-Biegemaschinen, CNC-Laserschneidmaschinen, Automatisierungssysteme für die Blechverarbeitung, Automatisierungslinien für die Metallspulenverarbeitung sowie lineare und horizontale Mehrgelenkroboter.

Es wurde im März 2011 erfolgreich an der Shenzhen Stock Exchange notiert.

Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1300 Mitarbeiter und verfügt über ein Gesamtvermögen von 2,2 Milliarden Yuan und ein Nettovermögen von 1,6 Milliarden Yuan.

Ende Juni 2023 hatte Yawei Shares ein Gesamtvermögen von 4.279.684.100 CNY, ein Nettovermögen von 1.802.666.600 CNY, Einnahmen im Jahr 2022 von 1.830.146.900 CNY und einen Nettoverlust von 170.278.400 CNY.

Gemäß der Strategie der führenden Technologie- und Markenentwicklung hat das Unternehmen eine nationale Postdoc-Forschungsstelle eingerichtet, ist ein Hightech-Unternehmen des nationalen Fackelplans, hat ein Technologiezentrum auf Provinzebene eingerichtet, beschäftigt fast 300 Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung von technologischen Innovationsprodukten und hat nacheinander eine Reihe von nationalen und provinziellen Projekten für den wissenschaftlichen und technologischen Durchbruch und die Umwandlung wissenschaftlicher und technologischer Errungenschaften durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen.

Die Produkte und Dienstleistungen sind auf in- und ausländischen Kundenmärkten positioniert.

Im Laufe der Jahre haben sie die Gunst in- und ausländischer Kunden durch ihr führendes technisches Leistungsniveau, ihre hochwertige physische Qualität und ihr perfektes und effektives integriertes Marketing-Service-System gewonnen.

9. JFY

Land: China

Gegründet: 1997

Über das Unternehmen:

Jiangsu Jinfangyuan CNC Machine Tool Co., Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der deutschen Trumpf Gruppe und ein Mitgliedsunternehmen der deutschen Trumpf Gruppe.

Das Unternehmen mit einem Grundkapital von 150 Millionen Yuan ist auf die Forschung und Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von CNC-Werkzeugmaschinen spezialisiert und bietet automatische Bearbeitungslösungen für zahlreiche Branchen wie Schaltanlagen, Automobilindustrie, Haushaltsgeräte, Elektronik, Instrumente und Messgeräte, Luftfahrt usw.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Hanjiang High-Tech-Zone in Yangzhou und verfügt über zwei Fabriken im Süden und Norden mit einer Gesamtfläche von mehr als 340 mu.

Seitdem das Unternehmen 1990 mit der Entwicklung und Herstellung von numerisch gesteuerten mechanischen Stanzmaschinen begonnen hat, wurden die Produkte kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert.

Gegenwärtig werden numerisch gesteuerte Stanzmaschinen, numerisch gesteuerte Laserschneidmaschinen, numerisch gesteuerte Biegemaschinen, numerisch gesteuerte Blechscheren und andere Produkte in Serie hergestellt, mit einer Jahresproduktion von mehr als 2000 numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen.

Zu den Produkten des Unternehmens gehören vor allem die Serien VT, HVT, DMT/MTE/MT/MTA der hydraulischen, hydraulischen Hochgeschwindigkeits- und elektrischen CNC-Revolverstanzmaschinen;

Hydraulische Hochgeschwindigkeits-Biegemaschine der Serie PR/PM/PD;

Hochgeschwindigkeits-Blechscheren der Serien VR und MVR;

Laserschneidmaschinen der Serie EFC, TFC und flexible CNC-Laserschneidanlagen, CNC-Stanz- und Scheranlagen für die Verbundwerkstoffverarbeitung, Lager- und Logistiksysteme, Stanzen, Laserbe- und -entladeeinheiten, flexible Fertigungssysteme für große Bleche und andere Produkte.

Die Produkte des Unternehmens werden in fast 30 Branchenkategorien eingesetzt, landesweit verkauft und nach Russland, Indien, Argentinien, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten, Südostasien, dem Nahen Osten und anderen Ländern und Regionen exportiert.

Der Pro-Kopf-Umsatz, der Pro-Kopf-Gewinn und die Steuern des Unternehmens gehören zu den besten in der heimischen Werkzeugmaschinenindustrie.

Die heimische Schmiedeindustrie hat bereits die internationale Qualitätszertifizierung ISO9001 erhalten, eine Reihe von Produkten hat die CE-Zertifizierung erhalten, und es wurden eine Reihe von nationalen Erfindungspatenten und 100 Gebrauchsmusterpatenten erteilt.

10. Yangli

Land: China

Gegründet: 1998

Über das Unternehmen:

Die 1966 gegründete Yangli-Gruppe hat ihren Sitz in Yangzhou, einer berühmten historischen und kulturellen Stadt in China mit wunderschönen Landschaften.

Es erstreckt sich über eine Fläche von 1670 mu, hat mehr als 4000 Mitarbeiter, ein Grundkapital von 150 Millionen Yuan und ein Gesamtvermögen von 2,8 Milliarden Yuan;

Das Unternehmen engagiert sich seit langem in der Forschung und Entwicklung sowie in der Herstellung verschiedener hochwertiger Blechbearbeitungsmaschinen und intelligenter Produktionslinien, wie z. B. Stanzen, Blechbearbeitung, Schmieden, Laser usw.

Es handelt sich um ein inländisches Unternehmen für die Herstellung von Metallumformungsanlagen der mittleren und oberen Leistungsklasse mit großem Umfang, vollständigen Kategorien und starker umfassender Stärke;

Die Produkte finden breite Anwendung in den Bereichen Automobil, Haushaltsgeräte, Luftfahrt, Schiffbau, neue Energie, neue Infrastruktur, Hardware und Elektronik und anderen Produktionsbereichen.

Die Gruppe verfügt über drei Produktionsstandorte, nämlich den Yangli-Industriepark, den Yangli-Wissenschafts- und Technologiepark und den Yangli-Industriepark, sowie fünf Produktionsabteilungen, nämlich Yangli-Werkzeugmaschinen, Yangli-Schwermaschinen, Yangli-Präzisionsmaschinen, Yangli-CNC und Yangli-Hydraulik;

Das Unternehmen verfügt über 600.000 Quadratmeter moderne Standardanlagen und verschiedene Arten von hochpräzisen und hochentwickelten Verarbeitungsgeräten, hat eine Produktionskapazität von 30000 kompletten Maschinensätzen pro Jahr und ist in der Lage, komplette Lösungen für die hochwertige Blechverarbeitung anzubieten.

Die Gruppe hat das Yangli-Forschungsinstitut gegründet, das aus einer Postdoc-Forschungsstation, einem Forschungszentrum für Ingenieurtechnik auf Provinzebene, einem Zentrum für intelligente Fertigung, einem Forschungsinstitut für Schmiedetechnologie und einem Institut für die Entwicklung von Technologien für die Herstellung von Kunststoffen besteht. Pressmaschine Forschungsinstitut, ein Forschungsinstitut für schwere Werkzeugmaschinen, ein Forschungsinstitut für Präzisionswerkzeugmaschinen, ein Forschungsinstitut für Werkzeugmaschinen mit numerischer Steuerung und ein Forschungsinstitut für hydraulische Geräte.

Sie hat stabile Kooperationsbeziehungen zu vielen wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen im In- und Ausland aufgebaut.

In den letzten Jahren hat die Yangli-Gruppe nacheinander 96 nationale Erfindungspatente erhalten und mehr als 40 wissenschaftliche und technologische Projekte auf nationaler, provinzieller und kommunaler Ebene durchgeführt.

Sie ist das Sekretariat der Presseabteilung des Nationalen Normenausschusses für Schmiedemaschinen und hat den Vorsitz bei der Ausarbeitung und Überarbeitung von 27 nationalen und industriellen Normen übernommen.

Geografische Präsenz der führenden Hersteller

Die Landschaft der Abkantpressenherstellung besteht aus einer Vielzahl von Unternehmen auf der ganzen Welt, wobei jede Region ihr eigenes Know-how und ihre eigenen technologischen Innovationen einbringt.

Nord-Amerika zeugt von einer starken Präsenz bei Unternehmen wie Accurpressaus Kanada, die über 45 Jahre Erfahrung in der Branche vorweisen können. Die Vereinigten Staaten tragen mit Herstellern wie Cincinnati und US-Industriemaschinenund bietet eine Vielzahl von Biegelösungen und Maschinen an.

Europa ist die Heimat von führenden Marken wie Amadamit Hauptsitz in Japan, aber mit bedeutenden Aktivitäten in ganz Europa. Ähnlich, TrumpfDas in Deutschland ansässige Unternehmen zeichnet sich durch seinen innovativen Ansatz in der Metallverarbeitungstechnologie aus.

Asien hat einen Wettbewerbsvorteil mit Akteuren wie Yaweiein wichtiger Hersteller in China, der seine Fähigkeiten bei der Herstellung hochwertiger Abkantpressen unter Beweis stellt. Japans Amada zeigt auch seine internationale Reichweite, indem es seine Präsenz auf den asiatischen Märkten deutlich unterstreicht.

Auf internationaler Ebene verfügen diese Hersteller über ein ausgedehntes Netz von Händlern und Servicezentren, so dass ihre Kunden auf der ganzen Welt sowohl Zugang zu Produkten als auch zu Support haben. Gemeinsam unterstreicht ihre geografische Ausdehnung ihre Rolle als Impulsgeber für die Metallverarbeitungsindustrie, die weltweit modernste Lösungen anbietet.

Zertifizierungen und Einhaltung von Normen

Bei der Auswahl eines Abkantpressenherstellers sollten die Verbraucher unbedingt auf die Zertifizierungen achten, die das Unternehmen besitzt. Zertifizierungen belegen das Engagement für Qualität, Sicherheit und Industriestandards. Im Folgenden finden Sie einige gängige Zertifizierungen und Normen, die die besten Abkantpressenhersteller erfüllen:

  • ISO 9001: Eine internationale Norm, die die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) festlegt. Hersteller mit dieser Zertifizierung bieten kontinuierlich Produkte an, die die Anforderungen von Kunden und Behörden erfüllen.
  • CE-Kennzeichnung: Ein Zertifizierungszeichen, das die Konformität mit Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutznormen für Produkte anzeigt, die innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verkauft werden.
  • UL-Listung: Eine Bescheinigung, dass ein unabhängiges Labor die Produkte geprüft und bestätigt hat, dass sie gemäß den festgelegten Normen sicher zu verwenden sind.

Zusätzlich zu diesen Zertifizierungen sollten die Benutzer von Abkantpressen die für den Betrieb der Maschinen geltenden Sicherheitsnormen kennen. Organisationen wie das American National Standards Institute (ANSI) arbeiten aktiv daran, die Sicherheitsstandards für Abkantpressen und Abkantpressen weltweit zu harmonisieren. Hier ist ein kurzer Überblick über die relevanten Normen:

  • ANSI B11.3: Amerikanische Sicherheitsnorm für die Konstruktion, Pflege und Verwendung von Abkantpressen.
  • EN 12622: Europäische Sicherheitsnorm für die Sicherheit von Werkzeugmaschinen, insbesondere von hydraulischen Abkantpressen.

Hersteller, die sich an diese Zertifizierungen und Normen halten, zeigen damit, dass sie sich für hervorragende Qualität und Sicherheit in ihren Produktionsprozessen einsetzen. Es ist ratsam, dass die Verbraucher bei der Suche nach zuverlässigen Abkantpressenherstellern das Vorhandensein dieser Akkreditierungen und die Einhaltung der Normen überprüfen.

Abkantpressen-Typen

Bei meinen Recherchen über Abkantpressenhersteller stellte ich fest, dass es auf dem Markt mehrere Arten von Abkantpressen gibt. In diesem Abschnitt werde ich kurz einige der wichtigsten Arten von Abkantpressen besprechen.

  1. Mechanische Abkantpressen: Dies ist die traditionellste und älteste Art von Abkantpressen, die ich kennen gelernt habe. Sie verwenden ein Schwungrad, um die für den Biegevorgang erforderliche Energie zu speichern. Die mechanische Abkantpresse bietet eine hohe Genauigkeit und Geschwindigkeit, ist aber möglicherweise nicht so energieeffizient wie andere Typen.
  2. Hydraulische Abkantpressen: Wie der Name schon sagt, nutzen diese Abkantpressen Hydrauliköl, um die zum Biegen erforderliche Kraft zu erzeugen. Ich habe festgestellt, dass sie eine gleichmäßige Biegung über die gesamte Länge des Werkstücks ermöglichen, was zu einer höheren Produktivität und Präzision führt.
  3. Pneumatische Abkantpressen: Ähnlich wie hydraulische Abkantpressen arbeiten pneumatische Abkantpressen mit Luftdruck, um die erforderliche Kraft zum Biegen zu erzeugen. Ich habe festgestellt, dass diese Maschinen im Allgemeinen besser für leichtere und kleinere Arbeiten geeignet sind.
  4. Elektrische Abkantpressen: Sie verwenden einen Elektromotor oder einen Servomotor, um die Bewegung des Stößels zu steuern. Nach meinen Beobachtungen sind diese Abkantpressen energieeffizienter und bieten mehr Präzision beim Biegen.
  5. Servo-elektrische Abkantpressen: Sie sind eine Kombination aus hydraulischen und elektrischen Abkantpressen. Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass sie im Vergleich zu den anderen Typen eine höhere Effizienz, Geschwindigkeit und Präzision bieten.

Die Wahl der richtigen Abkantpresse für ein bestimmtes Herstellungsverfahren hängt von Faktoren wie Materialart, Dicke, Budget und gewünschter Biegegenauigkeit ab. Damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, finden Sie hier eine Vergleichstabelle der genannten Abkantpressentypen:

Abkantpresse TypGeschwindigkeitPräzisionWirkungsgradGeeignet für
MechanischHochHochMäßigAllgemeine Metallbearbeitung
HydraulischMäßigHochMäßigAllgemeine Metallbearbeitung, Schwerlastanwendungen
PneumatischMäßigMäßigMäßigAnwendungen für leichte Beanspruchung
ElektrischHochHochHochAllgemeine Metallbearbeitung, Präzisionsanwendungen
ServoelektrischHochHochHochHohe Genauigkeit und energieeffiziente Anwendungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass jede Art von Abkantpresse ihre eigenen Vorteile bietet und den unterschiedlichen Anforderungen der Industrie gerecht werden kann. Es ist wichtig, die Anforderungen zu analysieren, bevor man sich für eine bestimmte Art von Abkantpresse entscheidet.

Faktoren, die bei der Auswahl einer Abkantpresse zu berücksichtigen sind

Wenn ich mich nach einer Abkantpresse umsehe, gibt es mehrere Faktoren, die ich berücksichtige, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Um das Verständnis zu erleichtern, habe ich diese Faktoren in ein paar Schlüsselpunkte unterteilt.

  1. Typ und Kapazität: Es ist wichtig, den Typ und die Kapazität der Abkantpresse zu bestimmen, die meinen Bedürfnissen am besten entspricht. Die wichtigsten Arten von Abkantpressen sind hydraulisch, mechanisch und elektrisch. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile, daher muss ich meine spezifischen Anforderungen berücksichtigen und entsprechend auswählen. Außerdem muss ich sicherstellen, dass die Abkantpresse über eine angemessene Biegekapazität verfügt, um die Dicke und das Material der Platten, mit denen ich arbeiten werde, zu verarbeiten.
  2. Präzision und Genauigkeit: Ich muss die Präzision und Genauigkeit der Abkantpresse beurteilen, da diese Faktoren für die Erzielung bestmöglicher Ergebnisse entscheidend sind. Dazu gehört die Überprüfung der Wiederholbarkeit und Konsistenz der Biegevorgänge sowie die Fähigkeit der Maschine, die richtigen Maße und Winkel einzuhalten.
  3. Einfacher Betrieb und Kontrolle: Als Anwender möchte ich eine Abkantpresse, die einfach zu bedienen und zu steuern ist. Das bedeutet, dass ich nach Merkmalen wie benutzerfreundlichen Schnittstellen, programmierbaren Steuerungen und Systemen suche, die Echtzeit-Rückmeldungen über Biegeprozesse liefern.
  4. Sicherheitsmerkmale: Für mich ist es entscheidend, dass die Abkantpresse über angemessene Sicherheitsmerkmale verfügt. Dazu können Merkmale wie lasergesteuerte Systeme, Überlastschutz und Schutzvorrichtungen gehören, die den Bediener vor potenziellen Gefahren schützen.
  5. Hersteller und Garantie: Schließlich suche ich nach seriösen Herstellern, die in der Vergangenheit zuverlässige und hochwertige Abkantpressen hergestellt haben. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die vom Hersteller angebotene Garantie, die sein Vertrauen in die Qualität und Haltbarkeit der Maschine zeigt.

Wenn ich diese Faktoren berücksichtige, kann ich eine fundierte Entscheidung bei der Auswahl einer Abkantpresse treffen, die meinen spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht.

Wie Sie den richtigen Hersteller auswählen

Bei der Auswahl des richtigen Abkantpressenherstellers muss ein Unternehmen mehrere kritische Faktoren berücksichtigen:

Reputation und Erfahrung: Es ist ratsam, Hersteller mit einer soliden Geschichte auf dem Markt zu wählen. Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung, wie Accurpress, sind nicht nur ein Zeichen für Langlebigkeit, sondern auch für eine verfeinerte und zuverlässige Technologie.

  • Produktpalette: Ein Hersteller, der eine große Auswahl an Abkantpressen anbietet, gewährleistet, dass verschiedene Biege- und Scheranwendungen abgedeckt werden können. Diese Flexibilität kann für Unternehmen mit einem breiten Spektrum von Fertigungsanforderungen entscheidend sein.
  • Technologische Innovation: Unternehmen wie Trumpf zeichnen sich durch ihren Fokus auf Innovation aus und bieten fortschrittliche Technologien an, die die Effizienz und Präzision in der Metallverarbeitung erheblich steigern können.
  • After-Sales-Unterstützung: Ein hochwertiger Kundendienst und die Verfügbarkeit von Ersatzteilen spielen eine wesentliche Rolle bei der Minimierung von Ausfallzeiten und der Aufrechterhaltung der Produktivität. Bevor man eine Entscheidung trifft, sollte man sich nach der Supportstruktur des Herstellers erkundigen.
  • Zertifizierungen und Qualitätssicherung: Zertifizierungen, wie z. B. die ISO-Normen, sind Indikatoren für ein zuverlässiges Qualitätsmanagement im Unternehmen.

Hier ist eine kurze Checkliste, die bei der Entscheidungsfindung helfen soll:

FaktorZu bedenkende Frage
Erleben SieWie lange ist der Hersteller bereits in der Branche tätig?
ProduktpaletteBietet der Hersteller Produkte an, die meinen Bedürfnissen entsprechen?
InnovationInvestiert der Hersteller in Forschung und Entwicklung?
KundenbetreuungWelche Art von Kundendienst bietet der Hersteller?
ZertifizierungenÜber welche Zertifizierungen verfügt der Hersteller?

Durch eine gründliche Bewertung dieser Schlüsselaspekte kann ein Unternehmen einen Abkantpressenhersteller auswählen, der seinen betrieblichen Anforderungen und zukünftigen Zielen gerecht wird.

Schlussfolgerung

In der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Fertigung spielen die Hersteller von Abkantpressen eine entscheidende Rolle. Als Fachmann in der Branche habe ich die führenden Unternehmen genau beobachtet und ihr Angebot analysiert. Die in diesem Artikel genannten 10 führenden Abkantpressenhersteller erfüllen die Branchenstandards und zeichnen sich durch Qualität, Service und Innovation aus.

Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, müssen Käufer Faktoren wie die spezifischen Anforderungen ihrer Projekte, das Budget, den Kundendienst und die langfristige Leistung der Maschine berücksichtigen. Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass diese 10 führenden Hersteller nicht nur hervorragende Produkte herstellen, sondern auch einen hervorragenden Kundendienst bieten.

Es gibt zwar noch zahlreiche andere Abkantpressenhersteller auf dem Markt, aber ich bin der festen Überzeugung, dass die in diesem Artikel erwähnten Top 10 einen beständigen Wert und Anpassungsfähigkeit an die sich ändernden Anforderungen in der Branche bewiesen haben. Wenn Sie sich für einen dieser Hersteller entscheiden, können Sie sich auf Ihre Investition und den langfristigen Erfolg Ihrer Fertigungsprozesse verlassen.

Kostenloses Angebot anfordern
Kontakt-Formular

Neueste Beiträge
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit neuen und spannenden Inhalten zu verschiedenen Themen, einschließlich nützlicher Tipps.
Sprechen Sie mit einem Experten
Kontakt
Unsere Vertriebsingenieure stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen ein schnelles, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu unterbreiten.

Kostenloses Angebot anfordern

Kontakt-Formular

Kostenloses Angebot erhalten
Sie erhalten von uns innerhalb von 24 Stunden eine fachkundige Antwort.
Kontakt-Formular