Laserschneidkosten-Tabelle und -Rechner (1000W-15000W)

Zuletzt aktualisiert:
1. März 2024

Inhaltsverzeichnis

Vielleicht haben Sie eine Laserschneidmaschine gekauft, um Bearbeitungsdienstleistungen anzubieten. Das spezifische Angebot sollte jedoch auf den Kosten des Laserschneidens basieren, denn Kosten plus Gewinn sind das endgültige Angebot für das Laserschneiden.

In der Regel werden Laserbearbeitungsdienstleistungen nach Zeit abgerechnet. Natürlich gibt es auch Bearbeitungsdienstleister, die nach Werkstücken abrechnen. Dennoch wird der Kostenvoranschlag auf der Grundlage der Kosten für das Laserschneiden pro Stunde berechnet.

Die Kosten des Laserschneidens umfasst hauptsächlich den Stromverbrauch, den Verbrauch anfälliger Teile, den Gasverbrauch usw. Unterschiedliche Laserleistung und unterschiedliche Hilfsgas machen die endgültige Laserschneiden Kosten unterschiedlich.

Wie hoch sind die spezifischen Kosten des Laserschneidens? Das können Sie in der nachstehenden Tabelle der Laserschneidkosten nachlesen. Natürlich können Sie auch den Laserschneiden Kostenrechner unten verwenden, um die Berechnung zu tun.

1000W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Using Air Compressor Schneiden von rostfreiem StahlOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
1000wStromverbrauchLaserleistung3 kw3 kw3 kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen3,5 kw3,5 kw3,5 kw
Hauptmaschine6 kw6 kw6 kw
Entstaubungsanlagen3 kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,38 USD /h0,38 USD /h0,38 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 1,03 USD /hca. 9,85 USD /h
Gesamtleistung21 kw15,5 kw15,5 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)21×60%=12,6 kw15,5×60%=9,3 kw15,5×60%=9,3 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)2,23 USD/ h2,85 USD/ h11,66 USD/ h

1500W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Schneiden von rostfreiem Stahl mit einem LuftkompressorOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
1500wStromverbrauchLaserleistung4,5 kw4,5 kw4,5 kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen3,5 kw3,5 kw3,5 kw
Hauptmaschine6 kw6 kw6 kw
Entstaubungsanlagen3 kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,38 USD /h0,38 USD /h0,38 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 1,03 USD /hca. 9,85 USD /h
Gesamtleistung22,5 kw17 kw17 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)22,5×60%=13,5 kw17×60%=10,2 kw17×60%=10,2 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)2,46 USD/ h2,85 USD/ h11,8 USD/ h

2000W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Schneiden von rostfreiem Stahl mit einem LuftkompressorOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
2000wStromverbrauchLaserleistung6 kw6 kw6 kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen5,7 kw5,7 kw5,7 kw
Hauptmaschine6 kw6 kw6 kw
Entstaubungsanlagen3 kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,38 USD /h0,38 USD /h0,38 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 1,03 USD /hca. 9,85 USD /h
Gesamtleistung26,2 kw20,7 kw20,7 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)26,2×60%=15,72 kw20,7×60%=12,42 kw20,7×60%=12,42 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)2,8 USD/ h3,32 USD/ h12,14 USD/ h

3000W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Schneiden von rostfreiem Stahl mit einem LuftkompressorOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
3000wStromverbrauchLaserleistung9 kw9 kw9 kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen5,7 kw5,7 kw5,7 kw
Hauptmaschine10 kw10 kw10 kw
Entstaubungsanlagen3 kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,38 USD /h0,38 USD /h0,38 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 1,03 USD /hca. 9,85 USD /h
Gesamtleistung33,2 kw27,7 kw27,7 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)33,2×60%=19,92 kw27,7×60%=16,62 kw27,7×60%=16,62 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)3,23 USD/ h3,78 USD/ h12,6 USD/ h

4000W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Schneiden von rostfreiem Stahl mit einem LuftkompressorOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
4000wStromverbrauchLaserleistung12 kw12 kw12 kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen6 kw6 kw6 kw
Hauptmaschine10 kw10 kw10 kw
Entstaubungsanlagen3kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,38 USD /h0,38 USD /h0,38 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 0,97 USD /hca. 9,14 USD /h
Gesamtleistung36,5 kw31 kw31 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)36,5×60%=21,9 kw31×60%=18,6 kw31×60%=18,6 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)3,49 USD/ h3,97 USD/ h12,2 USD/ h

6000W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Schneiden von rostfreiem Stahl mit einem LuftkompressorOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
6000wStromverbrauchLaserleistung18 kw18 kw18 kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen7,9 kW7,9 kw7,9 kw
Hauptmaschine10 kw10 kw10 kw
Entstaubungsanlagen3 kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,38 USD /h0,38 USD /h0,38 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 1,03 USD /hca. 9,85 USD /h
Gesamtleistung44,4 kw38,9 kw38,9 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)44,4×60%=26,64 kw38,9×60%=23,34 kw38,9×60%=23,34 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)4,48 USD/ h5,01 USD/ h13,82 USD/ h

8000W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Schneiden von rostfreiem Stahl mit einem LuftkompressorOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
8000wStromverbrauchLaserleistung24 kw24 kw24 kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen10kw10kw10kw
Hauptmaschine10 kw10 kw10 kw
Entstaubungsanlagen3 kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,38 USD /h0,38 USD /h0,38 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 1,03 USD /hca. 9,14 USD /h
Gesamtleistung52,5 kw47 kw47 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)52,5×60%=31,5 kw47×60%=28,2 kw47×60%=28,2 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)4,86 USD/ h5,34 USD/ h13,52 USD/ h

10000W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Schneiden von rostfreiem Stahl mit einem LuftkompressorOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
10000wStromverbrauchLaserleistung30kw30kw30kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen10kw10kw10kw
Hauptmaschine10 kw10 kw10 kw
Entstaubungsanlagen3 kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,38 USD /h0,38 USD /h0,38 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 0,96 USD /hca. 9,14 USD /h
Gesamtleistung58,5 kw53 kw53 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)58,5×60%=35,1 kw53×60%=31,8 kw53×60%=31,8 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)4,86 USD/ h5,86 USD/ h14,0 USD/ h

12000W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Schneiden von rostfreiem Stahl mit einem LuftkompressorOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
12000wStromverbrauchLaserleistung36kw36kw36kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen12kw12kw12kw
Hauptmaschine10 kw10 kw10 kw
Entstaubungsanlagen3 kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,36 USD /h0,36 USD /h0,36 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 0,96 USD /hca. 9,14 USD /h
Gesamtleistung66,5 kw61 kw61 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)66,5×60%=40 kw61×60%=36,6 kw61×60%=36,6 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)6,07 USD/ h6,54 USD/ h14,72 USD/ h

15000W Laserschneiden Kostentabelle

LaserleistungUnterstützter GasverbrauchOption I: Schneiden von rostfreiem Stahl mit einem LuftkompressorOption II: Schneiden von rostfreiem Stahl mit O2Option III: Schneiden von rostfreiem Stahl mit N2
15000wStromverbrauchLaserleistung45kw45kw45kw
Gruppe Wasserkühlmaschinen15kw15kw15kw
Hauptmaschine10 kw10 kw10 kw
Entstaubungsanlagen3 kw3 kw3 kw
Verbrauchsartikel0,36 USD /h0,36 USD /h0,36 USD /h
Gasverbrauch5,5 kwca. 0,96 USD /hca. 9,14 USD /h
Gesamtleistung78,5 kw73 kw73 kw
Durchschnittliche Leistungsaufnahme (bei 60% Cutting Efficiency)78,5×60%=47,1 kw73×60%=43,8 kw73×60%=43,8 kw
Alle Kosten (0,15 USD/Kwh)7,09 USD/ h7,57 USD/ h15,76 USD/ h

Verstehen des Laserschneidens

Laserschneiden ist eine präzise Methode, um ein Design aus einem bestimmten Material zu schneiden. Dabei wird ein fokussierter Laserstrahl verwendet, um das Material zu schmelzen, zu verbrennen oder zu verdampfen, was zu einer hochwertigen Oberfläche führt.

Laserschneidverfahren

Beim Laserschneiden gibt es mehrere Verfahren, die jeweils für unterschiedliche Anwendungen geeignet sind. Die drei wichtigsten Arten von Lasern verwendet werden CO2Nd (Neodym-dotiertes Yttrium-Aluminium-Granat)und FaserlaserCO2-Laser sind ideal zum Schneiden, Gravieren und Bohren von nichtmetallischen Werkstoffen und werden aufgrund ihrer Effizienz häufig eingesetzt. Nd-Laser werden sowohl für metallische als auch für nichtmetallische Werkstoffe verwendet und sind bekannt für ihre hohe Energie und ihre Fähigkeit, dickere Materialien zu schneiden. Faserlaser sind die fortschrittlichsten, schneiden effizient reflektierende Metalle und zeichnen sich durch ihre Geschwindigkeit, Qualität und geringeren Wartungsbedarf aus, da sie keine beweglichen Teile haben.

Materialien und Dicke

Die Wahl des Materials und seine Dicke sind entscheidende Faktoren, die den Leistungsbedarf des Lasers und die Schneidgeschwindigkeit bestimmen. Laser können präzise durch eine Reihe von Materialien schneiden, darunter:

  • Metalle (z. B. Stahl, Aluminium, Messing)
  • Kunststoffe (z. B. Acryl, Polycarbonat)
  • Holz
  • Glas
  • Stoffe

Die Dicke dieser Materialien kann variieren, in der Regel von weniger als einem Millimeter bis zu 20 Millimetern bei Metallen und noch dicker bei weicheren Materialien wie Holz und Kunststoffen. Dickere Materialien erfordern in der Regel mehr Laserleistung oder langsamere Schneidgeschwindigkeiten, um die gewünschte Qualität zu erreichen.

Vorteile des Laserschneidens

Das Laserschneiden bietet erhebliche Vorteile gegenüber den herkömmlichen mechanischen Schneidverfahren. Diese Vorteile umfassen:

  • Hohe Präzision: Der Laserstrahl nutzt sich während des Schneidens nicht ab und gewährleistet eine gleichbleibend hohe Detailgenauigkeit.
  • Flexibilität: Er kann problemlos komplexe Formen und feine Konturen schneiden.
  • Geschwindigkeit: Das Laserschneiden ist im Vergleich zu vielen traditionellen Schneidverfahren viel schneller, insbesondere bei komplizierten Designs oder feinen Details.
  • Qualität: Erzeugt hochwertige, saubere Schnitte mit glatter Oberfläche, die nur eine minimale Nachbearbeitung erfordern.
  • Geringe Wärmebelastung: Eine kleine Wärmeeinflusszone (WEZ) minimiert die thermische Verformung des Werkstücks.

Faktoren, die die Kosten des Laserschneidens beeinflussen

Die Kosten des Laserschneidens sind keine singuläre Zahl; sie schwanken in Abhängigkeit von einer Reihe von Faktoren, vom verwendeten Material bis hin zu den Feinheiten des Designs. Das Verständnis der einzelnen Elemente kann zu einer effektiveren Budgetierung und Kostensenkung führen.

Materialkosten

  • Arten von Materialien: Die Kosten der verschiedenen Materialien sind unterschiedlich, wobei Metalle im Allgemeinen teurer sind als Kunststoffe.
  • Material Dicke: Dickere Materialien führen oft zu höheren Kosten aufgrund der erforderlichen höheren Laserleistung und der langsameren Schneidgeschwindigkeit.

Betriebskosten der Maschine

  • Maschinenleistung: Lasergeräte mit höherer Leistung können aufgrund des höheren Energieverbrauchs höhere Betriebskosten verursachen.
  • Wartung: Um den Laserschneider in optimalem Zustand zu halten, ist eine regelmäßige Wartung erforderlich, die zusätzliche Kosten verursacht.

Arbeitskosten

  • Einrichtungszeit: Die Zeit, die benötigt wird, um die Maschine für bestimmte Arbeiten einzurichten, trägt zu den Arbeitskosten bei.
  • Fähigkeiten der Bediener: Qualifiziertes Personal kann die Effizienz steigern, verlangt aber möglicherweise höhere Löhne.

Entwurfskomplexität

  • Feinheiten schneiden: Komplexere Entwürfe erfordern mehr Zeit und Präzision, was die Kosten erhöht.
  • Vorbereitung der Datei: Die Notwendigkeit umfangreicher Entwurfsarbeiten vor dem Schneiden kann sich ebenfalls auf die Gesamtkosten auswirken.

Produktionsvolumen

  • Einzel- vs. Großbestellungen: Größere Bestellmengen können die Kosten pro Einheit aufgrund von Größenvorteilen senken.
  • Wiederkehrende Aufträge: Regelmäßige Nachbestellungen könnten zu niedrigeren Kosten führen, da die Einrichtungs- und Gestaltungsprozesse mit der Zeit rationalisiert werden.

Berechnung der Kosten für das Laserschneiden

Bei der Bewertung der Kosten des Laserschneidens ist es wichtig, sowohl die Kosten pro Einheit als auch die verfügbaren Softwaretools für eine genaue Schätzung zu kennen.

Berechnung der Kosten pro Einheit

Zur Berechnung der Stückkosten des Laserschneidens muss man mehrere Faktoren berücksichtigen:

  • Materialtyp: Bei härteren Materialien kann sich der Verschleiß der Schneidausrüstung erhöhen.
  • Dicke des Materials: Dickere Materialien benötigen mehr Energie und Zeit zum Schneiden.
  • Komplexität: Komplizierte Entwürfe erfordern langsamere Geschwindigkeiten und mehr Detailarbeit, was die Kosten erhöht.
  • Schnittgeschwindigkeit: Schnellere Schnittgeschwindigkeiten können die Kosten senken, können aber die Qualität beeinträchtigen.
  • Menge: Höhere Stückzahlen senken oft die Kosten pro Einheit aufgrund von Größenvorteilen.

Eine typische Formel für die Berechnung der Kosten pro Einheit würde etwa so aussehen:

Kosten pro Einheit = (Materialkosten + Arbeitskosten + Gemeinkosten + Gewinnspanne) / Anzahl der Einheiten

Software für die Kostenkalkulation

Software-Tools können die Präzision und Effizienz der Kostenkalkulation für Laserschneidprojekte erheblich verbessern. Hier sind die Merkmale einer effektiven Software für die Kostenkalkulation beim Laserschneiden:

  • Datenverwendung in Echtzeit: Dabei sollten aktuelle Materialpreise und Maschinenbetriebskosten zugrunde gelegt werden.
  • Prozessparameter Eingabe: Die Möglichkeit, spezifische Laserschneidparameter wie Schneidgeschwindigkeit und Materialart einzugeben.
  • Materialdatenbank: Eine integrierte Datenbank mit verschiedenen Materialien und deren Kostenauswirkungen.
  • Zitierfunktionalität: Erzeugt Angebote auf der Grundlage der angegebenen Parameter und Berechnungen.

Die Auswahl der richtigen Software ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um genaue Angebote zu erstellen und die Rentabilität von Laserschneiddiensten aufrechtzuerhalten.

Reduzierung der Kosten für das Laserschneiden

Kosteneffizienz lässt sich beim Laserschneiden durch eine Kombination aus durchdachtem Design, geeigneter Materialauswahl und rationalisierten Produktionsprozessen erreichen. Diese gezielten Strategien sind wichtig, um die Kosten zu minimieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Optimierung des Designs

Eine wirksame Gestaltung spielt eine wichtige Rolle bei der Kostensenkung. Vereinfachte Layouts mit weniger Schnitten kann zu weniger Maschinenzeit und folglich zu geringeren Kosten führen. Ein Designer kann die Kosten eines Teils senken, indem er die Designelemente analysiert, z. B. Pfade schneiden und Verschachtelungsmusterum sicherzustellen, dass das Material effektiv genutzt wird. Durch die Einführung von Softwarelösungen zur Verbesserung der Entwurfseffizienz kann der Bedarf an kostspieligen proprietären Programmen reduziert werden.

Auswahl des Materials

Die Wahl der richtigen Materialien kann die Gesamtkosten drastisch beeinflussen. Es ist von Vorteil, die Verwendung von recycelte Materialien die einen Kostenvorteil bieten könnten. Die Materialkosten variieren stark, so dass die Auswahl eines geeigneten Typs zu einem optimalen Preis entscheidend ist. Eine gründliche Bewertung der Materialeigenschaften im Hinblick auf ihre Eignung für ein Projekt ermöglicht es, Kosten und Leistung in Einklang zu bringen.

Effiziente Produktionspraktiken

Übernahme von effiziente Produktionsverfahren trägt zu Kostensenkungen beim Laserschneiden bei. Hersteller können kosteneffizienter werden, indem sie die Maschineneinstellungen optimieren, Größenvorteile durch größere Auftragsvolumina nutzen und die Betriebszeiten verwalten. Strategien wie die Minimierung von Ausfallzeiten und die ordnungsgemäße Wartung der Ausrüstung sorgen dafür, dass die Kosten pro Einheit so niedrig wie möglich gehalten werden. Mitgliedschaften bei Anbietern können Rabatte auf Kürzungsgebühren bieten, was sich im Laufe der Zeit in Einsparungen niederschlägt.

Vergleichende Kostenanalyse

Bei der Bewertung der finanziellen Auswirkungen des Laserschneidens ist ein Vergleich mit herkömmlichen und alternativen Schneidverfahren in Bezug auf Effizienz und Kostenwirksamkeit von entscheidender Bedeutung.

Laserschneiden im Vergleich zu herkömmlichen Schneidverfahren

Zu den traditionellen Schneideverfahren gehören mechanische Werkzeuge wie Sägen und Scheren. Laserschneiden ist oft schneller und präziser als diese traditionellen Ansätze und führt zu reduzierte Arbeitskosten und minimale Materialverschwendung. Allerdings können die Einrichtungs- und Wartungskosten für das Laserschneiden höher sein, und es erfordert höherer Energieverbrauch. Herkömmliche Verfahren sind zwar arbeitsintensiver, haben aber geringere Anschaffungskosten für die Ausrüstung.

Laserschneiden vs. Wasserstrahlschneiden

Wasserstrahlschneiden nutzt Hochdruckwasser, das mit abrasiven Materialien gemischt wird, um Objekte zu durchtrennen. Der Vergleich liegt in der Qualität des Schnitts und den Betriebskosten. Während Laserschneiden ist hochpräzise und bietet eine hervorragende Schnittqualität mit einer kleinen Wärmeeinflusszone, Wasserstrahlschneiden erzeugt keine Wärme, was das Risiko einer Materialverformung verringert. Der Wasserstrahl ist vielseitiger und schneidet durch dickere und härtere Materialien, die mit dem Laser aufgrund der geringeren Geschwindigkeit und des höheren Stromverbrauchs teuer sein könnten.

MerkmalLaserschneidenWasserstrahlschneiden
PräzisionHochMittel
SchnittqualitätAusgezeichnetGut
MaterialverzerrungMinimalKeine
Ausstattung KostenHöherHoch
ArbeitsgeschwindigkeitSchnellMäßig
EnergieverbrauchHochMittel
WartungskostenVariabelHoch

Laserschneiden vs. Plasmaschneiden

Verglichen mit Plasmaschneidendie zum Schneiden dicker Bleche geeignet ist, Laserschneiden ist präziser und macht sauberere Schnitte mit einer reduzierten Wärmeeinflusszone. Plasmaschneiden hat eine höhere Schnittgeschwindigkeit bei dickeren Materialien und ist in der Regel kostengünstiger in Bezug auf Ausrüstung und Betrieb, hat jedoch eine geringere Präzision. Laserschneiden sorgt für eine glattere Oberfläche, was besonders dann von Vorteil ist, wenn die Schnittqualität im Vordergrund steht.

MerkmalLaserschneidenPlasmaschneiden
PräzisionHochMäßig
Material DickeMittelHoch
Schnittgeschwindigkeit (dickes Material)MäßigSchnell
OberflächenbehandlungGlattRauhere
Ausstattung KostenHöherUnter
Operative KostenMittelUnter
Kostenloses Angebot anfordern
Kontakt-Formular

Neueste Beiträge
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit neuen und spannenden Inhalten zu verschiedenen Themen, einschließlich nützlicher Tipps.
Sprechen Sie mit einem Experten
Kontakt
Unsere Vertriebsingenieure stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen ein schnelles, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu unterbreiten.

Kostenloses Angebot anfordern

Kontakt-Formular

Kostenloses Angebot erhalten
Sie erhalten von uns innerhalb von 24 Stunden eine fachkundige Antwort.
Kontakt-Formular